Haut

Autsch! Wie man einen Lockenstabbrand heilt, Stat


Rehulian Yevhen / Getty Images

Einige sagen, dass der Schmerz den Gewinn wert ist. Möchten Sie sich verbrennen, während Sie versuchen, mühelose Strandwellen zu erreichen? Nicht so viel.

Leider versengen die meisten von uns, die ein heißes Werkzeug tragen, irgendwann die Haut um Gesicht, Hals und sogar die Handgelenke - und Sie müssen genau wissen, was zu tun ist, oder die Verbrennung kann sich schnell verschlimmern, infiziert werden. und möglicherweise eine unschöne Narbe hinterlassen. Ganz zu schweigen davon, dass es wirklich sehr, sehr weh tun kann. Wir haben mit der Dermatologin Dr. Kate Kleydman darüber gesprochen, wie man eine durch Schönheitsroutine verursachte Verbrennung am besten behandelt.

01 von 07

Abkühlen lassen

In dem Moment, in dem Sie sich verbrannt haben, sprinten Sie, gehen Sie nicht zur nächsten Wasserquelle und lassen Sie so lange wie möglich kaltes Wasser über die Verletzung laufen. Kaltes Wasser lindert nicht nur anfängliche Schmerzen und Beschwerden, indem es die Temperatur der entzündeten Haut senkt, sondern beugt auch Hautschäden und zukünftigen Narben vor. Stellen Sie sicher, dass kein eiskaltes Wasser über den Bereich läuft, da dies die Verbrennung verschlimmern kann. Auch wenn es verlockend sein mag: "Achten Sie darauf, kein Eis aufzutragen, da dies die Verbrennung fördern kann", sagt Kleydman. Dieser Schritt ist entscheidend, um eine Verbrennung schnell zu heilen. Halten Sie nach dem Überlaufen mit Wasser einen kühlen Waschlappen über den Bereich, um die doppelte Kühlleistung zu erzielen

Achten Sie darauf, dass Sie das Wasser nicht auf vollen Touren drehen. Dies kann schmerzhaft sein und der Wasserdruck kann auch die Blasenbildung der Verbrennung unterstützen.

02 von 07

Schätzen Sie den Schaden ein

Auch wenn Sie einen kleinen Bereich verbrennen, ist es wichtig zu überprüfen, wie schwer die Verbrennung ist. Kleydman sagt, er solle nach Anzeichen für schwere Verbrennungen Ausschau halten, wie fleckige oder ledrige Haut. "Wenn Sie eine leichte bis mittelschwere Rötung der Haut bemerken, versuchen Sie, die Behandlung zu Hause mit einem geeigneten Protokoll durchzuführen. Wenn die Rötung schwerwiegend, schmerzhaft, Blasen, Nässen / Ausfluss, übermäßiges Ablösen der Haut und Farbveränderung der Haut von rot zu violett wird Lila oder Blau, dann sofort einen Arzt aufsuchen ", sagt sie.

03 von 07

Desinfizieren und schützen Sie die Verbrennung

Verbrannte Haut ist sehr anfällig für Infektionen. Nachdem Sie den Brand mit etwas kaltem Wasser übergossen haben, sollten Sie ihn sehr vorsichtig mit einer milden Seife waschen. Reiben oder schrubben Sie den Bereich niemals, da dies ihn nur verschlimmern wird. Sobald es sauber ist, tragen Sie eine antibakterielle Salbe auf, die den betroffenen Bereich steril und mit Feuchtigkeit versorgt und gleichzeitig die dringend benötigten Schmerzen lindert. "Ich ermutige meine Patienten, die antibiotische Salbe mit einer Silbersulfadiazincreme (50/50) zu mischen, um einen ordnungsgemäßen Wundverschluss zu gewährleisten. Verwenden Sie kein Wasserstoffperoxid, da es auch einen Teil des gesunden Gewebes entlang der Wunde zerstören kann als Chaos an bereits geschädigter Haut anrichten ", sagt Kleydman.

Tragen Sie während der ersten Heilungsphase keine Produkte wie Lotionen oder Make-ups auf den verbrannten Bereich auf, insbesondere wenn diese alkoholbasierte Komponenten (wie Salicylsäure / Glykolsäure, Vitamin C, Retinol, Milchsäure oder Lotionen mit Duftstoffen) enthalten , Sagt Kleydman). Bis es vollständig verheilt ist, wird es immer noch als offene Wunde betrachtet. Chemikalien und Duftstoffe in Kosmetika können eine Verbrennung ernsthaft reizen und ein Infektionsrisiko darstellen. Berühren Sie die Verbrennungsstelle auch nicht mit den Fingern. Sie können schädliche Bakterien in die Umgebung bringen. Waschen Sie immer Ihre Hände, bevor Sie eine neue Runde antibakterielle Salbe auftragen.

Cetaphil Gentle Skin Cleanser $ 10ShopNeosporin 24-Stunden-Infektionsschutz Erste-Hilfe-Antibiotika-Salbe $ 4Shop04 von 07

Halten Sie es bedeckt

Halten Sie den Bereich in den ersten Tagen nach der Verbrennung mit einem sterilen Mulltupfer und medizinischem Klebeband (oder einem Pflaster, wenn der Bereich klein genug ist, um von einem abgedeckt zu werden) bedeckt, um ihn vor Bakterien zu schützen. "Es ist wichtig, dass der Verband (Verband) nicht an der betroffenen Stelle haftet, um beim Verbandwechsel keine verbrannte Haut zu entfernen", sagt sie. Vermeiden Sie grundsätzlich Materialien, von denen Sie wissen, dass sie wie ein normales Baumwolltuch an Ihrer Haut haften. Ein Verband schützt nicht nur vor Bakterien, sondern verhindert auch, dass Sie den Bereich versehentlich verkratzen oder stoßen.

Vermeiden Sie es, Baumwollprodukte auf die Verbrennung zu legen, da diese an der Haut haften bleiben.

05 von 07

Beruhigen und befeuchten Sie die Umgebung

Obwohl es unglaublich verlockend sein wird, da Verbrennungen es unter allen Umständen vermeiden, es zu berühren. Das Fühlen des Bereichs, das Kratzen und das Pflücken sind todsichere Wege, um den Heilungsprozess zu verlangsamen. Der beste Weg, um den Juckreiz zu minimieren, besteht darin, den Bereich sauber und mit Feuchtigkeit zu versorgen. Versuchen Sie, die Wunde zwei- bis dreimal täglich mit einer antibiotischen Salbe nach jeder Wäsche zu waschen.

Nach den ersten Tagen schützt und befeuchtet eine antibakterielle Salbe den Bereich. Alternativ können Sie die Erste-Hilfe-Behandlung und eine beruhigende, heilende Salbe oder ein konzentriertes, hautberuhigendes, rötungshemmendes Aloe-Vera-Gel nach einigen Tagen anwenden. Dadurch bleibt der Bereich feucht und heilt weiter. "Die Befeuchtung des betroffenen Bereichs mit einer okklusiven, dicken Salbe (z. B. Aquaphor) ist der Schlüssel zur Beschleunigung des Heilungsprozesses. Dies verhindert auch unnötige Narben", sagt sie.

Aquaphor Aquaphor $ 5ShopJason Aloe Lotion $ 9Shop06 von 07

Narben behandeln

Wenn sich die verbrannte Haut geschlossen hat und eine dunkle, purpurrote Farbe annimmt, können Sie sich auf die Behandlung von Narben konzentrieren. Tragen Sie ein Produkt auf, das das Erscheinungsbild von Rötungen reduziert und die erhöhte Textur hypertropher Narben von Verbrennungen berücksichtigt. Hypertrophe Narben sind dicht, purpurrot, juckend und können sich nach einer Verletzung noch Monate lang verdichten.

"Die Verwendung von topischen Mitteln mit Silica (Silikon) nach der Wundheilung (1-2 Wochen) hilft, Narben zu verhindern und zu minimieren", sagt Kleydman. Probieren Sie ein Narbentherapieprodukt wie Scar Away Repair Gel, ein selbsttrocknendes Gel, das hypertrophe Narben glättet und glättet, damit die betroffene Haut flacher und farblich normaler erscheint. Oder entscheiden Sie sich für Scar Away Silicone Daily Discs, die dank brennergroßer Silikonscheiben mit Lockenstab, die Narben schrumpfen, abflachen und verblassen, noch einfacher sind. Wenden Sie einfach die klare Scheibe auf den Bereich für die ganztägige Heilung an

Scar Away Scar Away Silikongel $ 12ShopScar Away Scar Away Discs $ 14Shop07 von 07

Vermeiden Sie zukünftige Verbrennungen

Die meisten Verbrennungen am Lockenstab sind auf rauschende oder rutschige Finger zurückzuführen. Seien Sie besonders vorsichtig, wenn Sie Haare um Haaransatz und Nacken kräuseln. Es kann schwierig sein, wenn Sie versuchen, Haarsträhnen in der Nähe Ihres Hinterkopfes zu locken, aber versuchen Sie, das Eisen ein wenig weiter von Ihren Wurzeln entfernt zu halten, um Verbrennungen zu vermeiden.

Wenn Sie der Meinung sind, dass der Griff Ihres Lockenstabs der Schuldige sein könnte, suchen Sie nach einem Bügeleisen mit rutschfestem Griff. Das kann Ihnen helfen, den Griff fest im Griff zu halten, was bedeutet, dass es weniger wahrscheinlich ist, dass Sie während des Einrollens aus Ihren Händen rutschen.

Werden Ihre Finger verbrannt, wenn Sie Ihre Haare machen? Versuchen Sie, die Haarspitzen weiter vom Bügeleisen entfernt zu halten. Oder entscheiden Sie sich für einen hitzebeständigen Handschuh. Auf diese Weise müssen Sie sich nicht einmal Sorgen machen, dass Ihre Hände das Bügeleisen berühren.

"Nehmen Sie sich vor allem Zeit, denn es dauert nur eine Sekunde, bis Sie mit einem heißen Gegenstand in Berührung kommen, um schwere Verbrennungen zu verursachen. Vermeiden Sie die 5-Uhr-Lockenstab-Sitzungen", wiederholt Kleydman.