Haut

Ein indisches Model teilt ihre Geheimnisse für Glück (und natürlich perfekte Haut)


Ende letzten Jahres gab Radhika Nair ihr Debüt auf der Paris Fashion Week als Das erste indische Model, das Balenciaga betrat. Die Mode- und Schönheitsbranche konzentrierte sich auf die Sensation über Nacht, deren Erfolg natürlich nicht über Nacht war. Nair ist eine Frau mit vielen Talenten, die seit 2012 in Indien als Model arbeitet, Yoga praktiziert und ihre Fähigkeiten als Fotografin verfeinert. "Es macht mir Spaß, eine kreative Vision zum Leben zu erwecken", sagte sie Mode. "Ich mag besonders den Aspekt des Geschichtenerzählens in meinem Beruf sowie die Vielseitigkeit - jedes Bild ist anders, und damit kann ich verschiedene Seiten von mir selbst erkunden."

Nair ist jetzt bei Ford Models unter Vertrag, ist vor einer Woche zum zweiten Mal für Balenciaga gelaufen und wird schnell zu einem der 2017er Modelle, die es zu sehen gilt. Aber Nair hat so viel mehr zu bieten als nur ihren kommerziellen Erfolg. Wir sprachen mit ihr über ihre Sichtweisen auf östliche und westliche Schönheitsstandards, die Vielfalt in der Schönheitsindustrie und einige ihrer besten Hautpflegegeheimnisse aus Indien. Scrollen Sie weiter, um ihre inspirierenden Schönheitsratschläge zu lesen!

Imaxtree

1. In Südindien wird Wissen über Ästhetik geschätzt, und das trägt sie jeden Tag mit sich.

Ein Großteil von Nairs Selbstbesitz stammt aus ihrer Erziehung in Südindien. "Auf dieser Seite des Landes ist es den Menschen eigentlich egal, wie du aussiehst, aber wie kultiviert du bist und wie viel du weißt", erzählt sie mir. "Also ist alles im Kopf und nicht nur tief in der Haut. Ich wurde erzogen, um das zu glauben." Als Erwachsener glaubt Nair: "Schönheit sollte einzigartig und ohne Grenzen oder Definition sein. Schönheit ist faszinierend und einzigartig und vielfältig."

2. Sie weiß, dass eine lockere Haltung sie zum Erfolg führen wird.

Nair bezahlte leise ihre Beiträge in der Modelbranche und arbeitete jahrelang in Indien, bevor sie auf der Paris Fashion Week debütierte. Aber wenn Sie sie bitten, sich den Herausforderungen des Starts einer Modelkarriere im Westen zu stellen, wird sie Ihnen sagen, dass es nur wegen ihrer Einstellung ein Kinderspiel war. "Nichts war eine Herausforderung, weil ich locker bin", überlegt sie. "Jeder Tag ist ein neuer Tag und hat seine eigenen Überraschungen. Der internationale Markt hat mich so aufgenommen, wie ich bin, und ich könnte nicht glücklicher oder komfortabler sein. Ich fühle mich hier wie zu Hause."

Schönheit sollte einzigartig und ohne Grenzen oder Definition sein.

3. Sie versteht, dass die Schönheitsbranche nicht perfekt ist, aber sie lässt das nicht unter die Haut gehen.

Nair räumt ein, dass es in Schönheit und Mode nicht genug Darstellungen von Farbigen gibt. "Aber ich möchte ihm nicht so viel Kraft geben", versichert sie. Laut Nair ist die Diskussion um Vielfalt "ein Klischee". Wie sie sagt: "Individualität ist schön, und Sie könnten überall geboren werden - es spielt keine Rolle. Schönheit kann nicht verallgemeinert werden, weil es nicht nur um Ihre perfekten Gesichtszüge oder darum geht, wie Ihr Gesicht anderen erscheint. Es geht um die Art, wie Sie sich bewegen Art und Weise, wie Sie sprechen, die Modulation in Ihrer Stimme, der Funke in Ihren Augen, wenn Sie über etwas sprechen, das Sie erregt, und es geht auch darum, worüber Sie leidenschaftlich sind. "

Imaxtree

4. "Fitting in" war nie ihr Ziel.

Sich von der Schönheitsindustrie ausgegrenzt zu fühlen, war noch nie ein Anliegen von Nair, da sie von Natur aus weiß, dass ihre einzigartigen Eigenschaften von Vorteil sind. Sie ermutigt andere, auf die gleiche Weise zu denken. "Das ist dein größtes Geschenk, in das du nicht hineinpasst", sagt sie. "Eifersucht ist eine Verschwendung von Zeit und Leben. Bewunderung ist ein Geschenk, und wir sollten alle die Schönheit bewundern, ohne zu versuchen, sie zu besitzen oder zu beanspruchen."

Es geht nur darum, was Sie innen anbringen, und das Äußere kümmert sich um sich.

5. Ihre besten Schönheitsgeheimnisse kommen von ihrer Mutter.

Nair hat auf der Paris Fashion Week Dutzende von Topmodels, Maskenbildnern und Stylisten getroffen. Aber ihre Mutter ist immer noch ihre größte Schönheitsinspiration, und sie schreibt so viel von ihrer gegenwärtigen Schönheitsroutine dem zu, was sie als Kind gelernt hat. "Meine Mutter verwendet keine Produkte, sondern natürliche, hausgemachte Heilmittel wie Kurkuma, Kokosöl und Eiweiß", sagt sie. "Sie wächst immer in ihrem Garten, was sie für ihre Haut oder ihr Schönheitsregime verwendet. Ich mag auch meine Routine, die minimal und pflegeleicht ist. Es geht nur darum, was Sie innen aufsetzen, und das Äußere kümmert sich um sich selbst."

Willst du mehr Beauty-Exklusive? Betreten Sie die atemberaubende Hautpflegeroutine eines schwedischen Models.