Bilden

Dies ist der Grund, warum Prinzessin Diana aufgehört hat, blauen Eyeliner zu tragen


Getty

Ein Rückblick auf Prinzessin Dianas Schönheitslook zeigt uns zwei Dinge: 1) Sie sah immer makellos aus - und 2) Sie liebte den blauen Eyeliner. Prinzessin Diana wurde in den Anfangsjahren mit ihrem charakteristischen blauen Eyeliner fotografiert, der ihre auffälligen blauen Augen oft umrahmte. Erst später wurde der ursprüngliche blaue Look gegen ein klassischeres Braun oder ein gedämpftes Beige ausgetauscht.

In der vergangenen Woche, die 20 Jahre nach ihrem Tod stattfand, schenkte Dianas Maskenbildnerin Mary Greenwell zusammen mit Freunden und Verwandten ihr in einem Interview mit Yahoo Respekt. Mit Kunden wie Victoria Beckham und Naomi Campbell und als Frau hinter Charlotte Tilburys Training ist Greenwell eine Anlaufstelle für Make-up-Ratschläge, und sie ist der Grund, warum Diana aufgehört hat, es zu tragen Das blauer Eyeliner.

Warum? Sie fühlte einfach, dass Beiges und Braun einfach so viel hübscher waren. So einfach ist das. «Da Diana in der Öffentlichkeit so präsent war, meinte sie, es gäbe keinen Grund, auffällig zu sein, weshalb sie ihr Make-up zurückhaltend und dem Anlass angemessen hielt

Hier bei Byrdie finden wir, dass Diana mit und ohne ihren blauen Eyeliner fantastisch aussah. Das Aussehen mit Farbe zu verändern ist keine schlechte Sache, aber es ist nicht zu leugnen, dass der braune Eyeliner die einfache Wahl für den Tag ist und für Abende eine weichere Wahl als das klassische Schwarz ist. Von einem rauchigen Auge bis zu einem glatten Streifen sieht das Braun um die Augen immer schick aus, und Prinzessin Dianas späterer Schönheitslook hat genau das bewiesen.

Wenn Sie Ihren blauen oder schwarzen Eyeliner gegen einen braunen austauschen möchten, probieren Sie einige dieser Make-up-Looks aus.

Probieren Sie etwas Neues aus und bringen Sie Ihren Eyeliner über die Lidfalte, wie diesen erhöhten Eyeliner-Look der Maskenbildnerin Katie Jane Hughes.

Halten Sie es ganz klassisch wie Olivia Culpo, indem Sie einen Hauch von Braun unter das Auge bringen, um einen weichen Rauch zu erzeugen

Gehen Sie auf die bronzierte Göttin und entscheiden Sie sich für ein ausgeblasenes, rauchiges Auge. Denken Sie katzenhaft, während Sie auf und ab gehen. Verstärken Sie die Intensität mit einem dunkelbraunen Liner in der oberen und unteren Wasserlinie. Dieser Look ist perfekt für braunäugige Mädchen wie Emily Ratajkowski. Vervollständigen Sie Ihren braunen Look mit Charlotte Tilburys Kultstift The Classic Eyeliner in Audrey (В (16). Das perfekte Produkt, um zu Beginn des Tages sparsam damit umzugehen. Nachts Vampir machen - außerdem ist es klein, sodass Sie es auch in den kleinsten Taschen tragen können.

Schauen Sie sich als nächstes an, wie die Royals die Haut pflegen.