Haut

Eigenregie mit Phoebe Tonkin


In unserer neuen Monatsreihe SelbstgesteuertWir laden Influencer in der Welt der Schönheit und Mode dazu ein, ihre eigene redaktionelle Geschichte zu leiten und die Looks zu kreieren, die sie lieben, mit den Glamour-Teams, denen sie vertrauen. Sie erfahren mehr über die bestgehüteten Schönheitsgeheimnisse, Lieblingsprodukte und vieles mehr.

Es gibt nichts, was wir mehr schätzen als eine australische Schönheit, die bereit ist, ihre Geheimnisse zu teilen. (Seien wir ehrlich: Wir alle wissen, dass die Australier den Markt auf mühelose Art und Weise in die Enge getrieben haben.) Und von dem Moment an, als Phoebe Tonkin das Set betrat, war die Originale star ließ uns alles wissen, von der Herstellung des bezaubernden Jeansrocks, in dem sie angekommen ist (Frame) bis zu ihren Lieblingslokalen für veganes Mittagessen in der Stadt (natürlich Postmated). Auch in Sachen Schönheit war sie ein offenes Buch.

An ihrem durchschnittlichen Tag am Set sieht Tonkins Haar-und-Make-up-Situation ganz anders aus als die von ihr Selbstgesteuert schießen. Es ist nämlich kein Kunstblut beteiligt (Kunstblut, auch bekannt als Hustensaft, wie wir vom Werwolf im Fernsehen erfahren haben). Dankbar, dass ihr Byrdie-Shooting nicht mit einer mit Kokosöl betriebenen Make-up-Entfernungssitzung (Methode ihrer Wahl) enden würde, kam Tonkin mit drei umwerfenden Schönheits-Moodboards zum Set und war bereit zu experimentieren.

Ich liebe Pinterest und ich liebe es, Fotos und verschiedene Arten von Inspiration zu betrachten. Ich wollte nur etwas anderes machen “, sagt Tonkin. Die Schauspielerin gab zu, dass sie nicht gerade eine Schönheitsfrau ist, und räumte ein, dass ihre Schönheitsvorbereitungen meist darin bestehen, eine Haarbürste zu greifen. "Ich bin wirklich schlecht darin", lachte sie.

Ich wünschte, ich wäre besser darin, und ich mache das schon so lange, dass ich mich schminken könnte, aber ich trage im Alltag einfach nicht viel Make-up. Ich bin nicht so experimentierfreudig mit Haaren und Make-up, also dachte ich, das wäre eine schöne Gelegenheit, etwas zu tun, das immer noch ich bin, aber etwas mehr geplant als das, was ich normalerweise mit meinen Haaren und meinem Make-up mache. «Denken Sie an schmutzige Augen, Lippen, Zöpfe und sogar ein oder zwei Haarbänder.

Blättern Sie durch, um zu sehen, wie Tonkin mit Hilfe der Maskenbildnerin Georgie Eisdell und des Friseurs Christian Wood ihre drei Lieblingsschönheiten zum Leben erweckt.

Trübes Auge

Kat Borchart

BYRDIE: Wie halten Sie Ihre Haut in Schach, wenn Sie die ganze Zeit von LA nach Atlanta fliegen?

PHOEBE TONKIN:Ich hatte großes Glück, eine erstaunliche Frau namens Shani Darden kennenzulernen, die meine Haut wirklich verändert hat. Ich hatte nie wirklich gute Haut und ich war immer sehr besorgt, kein Concealer oder so etwas zu tragen. Ich habe sie Anfang dieses Jahres kennengelernt und sie hat mich in dieses Regime versetzt, über das ich so fleißig bin - darüber bin ich fleißiger als über alles andere. Meine Haut ist nur Tag und Nacht. Sie hat ein großartiges Retinol, das ich benutze, und ich versuche, sie zu sehen, wenn ich in LA bin, aber es geht eher um das Retinol, das ich von ihr benutze, und ein paar der Produkte von IS Clinical, die sie mir gegeben hat Es gibt ein großartiges Reinigungsmittel und ein großartiges Produkt namens Active Serum. Ich bleibe einfach dabei und bin streng dabei. Ich mache es jeden Tag, jede Nacht - wenn ich früh aufstehen muss, nur um es zu tun, werde ich es tun.
BYRDIE: Sie reisen ziemlich oft zur Arbeit. Was sind Ihre wichtigsten Dinge während des Fluges?

PT:Ich kaufe immer zwei große Liter-Flaschen Wasser. Ich habe einen kleinen Chanel-Lippenbalsam, der wirklich gut ist, und ich trage nur das Active Serum und eine ölfreie Feuchtigkeitscreme auf. Ich mag diese Hannibal Lecter-Masken - die Bogenmasken - ich mag die SKIIВ-Maske.
BYRDIE: Nein, du trägst das im Flug?

PT:Nur wenn ich einen Freund habe - ich mache es nicht gerne, wenn ich alleine bin -, aber wenn ich einen Freund habe, können sie mich ansehen und dem Flugbegleiter einen Scherz machen, der weiß, dass ich nicht verrückt bin .

BYRDIE: Was ist gerade in deiner Handtasche?

PHOEBE TONKIN:Ich hatte großes Glück, eine erstaunliche Frau namens Shani Darden kennenzulernen, die meine Haut wirklich verändert hat. Ich hatte nie wirklich gute Haut und ich war immer sehr besorgt, kein Concealer oder so etwas zu tragen. Ich habe sie Anfang dieses Jahres kennengelernt und sie hat mich in dieses Regime versetzt, über das ich so fleißig bin - darüber bin ich fleißiger als über alles andere. Meine Haut ist nur Tag und Nacht. Sie hat ein großartiges Retinol, das ich benutze, und ich versuche, sie zu sehen, wenn ich in LA bin, aber es geht eher um das Retinol, das ich von ihr benutze, und ein paar der Produkte von IS Clinical, die sie mir gegeben hat Es gibt ein großartiges Reinigungsmittel und ein großartiges Produkt namens Active Serum. Ich bleibe einfach dabei und bin streng dabei. Ich mache es jeden Tag, jede Nacht - wenn ich früh aufstehen muss, nur um es zu tun, werde ich es tun.
BYRDIE: Sie reisen ziemlich oft zur Arbeit. Was sind Ihre wichtigsten Dinge während des Fluges?

PT:Ich kaufe immer zwei große Liter-Flaschen Wasser. Ich habe einen kleinen Chanel-Lippenbalsam, der wirklich gut ist, und ich trage nur das Active Serum und eine ölfreie Feuchtigkeitscreme auf. Ich mag diese Hannibal Lecter-Masken - die Bogenmasken - ich mag die SKIIВ-Maske.
BYRDIE: Nein, du trägst das im Flug?

PT:Nur wenn ich einen Freund habe - ich mache es nicht gerne, wenn ich alleine bin -, aber wenn ich einen Freund habe, können sie mich ansehen und dem Flugbegleiter einen Scherz machen, der weiß, dass ich nicht verrückt bin .
BYRDIE: Was ist gerade in deiner Handtasche?

PT:Es gibt ein paar dieser tollen kleinen Chanel-Lipglosses, einen Wimpernzangen, mein aktives Serum und einen kleinen Mason Pearson-Pinsel.

Befleckte Lippe

Kat Borchart

BYRDIE: Was hält dich im Werwolfkampf in Form?

PT:Ich mag es, von Ballerinas trainiert zu werden, also gehe ich zu Mary Helen Bowers in New York, und hier habe ich vor ungefähr fünf Jahren jemanden namens Andie Hecker getroffen, und ich trainiere seit fünf Jahren mit ihr. Sie ist wie die freche Ballerina. Sie ist großartig und sie ist in LA. Wenn ich also länger hier bin, versuche ich sie zu sehen.
BYRDIE:Was ist, wenn Sie in Atlanta arbeiten?

PT:Ich mache die Ballet Beautiful-Videos und gehe einfach spazieren.
BYRDIE:Was ist mit der Ernährung - was ist immer in Ihrem Kühlschrank?

PT:Vegenaise.

BYRDIE:Vegenaise?

PT:Ich mag es, von Ballerinas trainiert zu werden, also gehe ich zu Mary Helen Bowers in New York, und hier habe ich vor ungefähr fünf Jahren jemanden namens Andie Hecker getroffen, und ich trainiere seit fünf Jahren mit ihr. Sie ist wie die freche Ballerina. Sie ist großartig und sie ist in LA. Wenn ich also länger hier bin, versuche ich sie zu sehen.
BYRDIE:Was ist, wenn Sie in Atlanta arbeiten?

PT:Ich mache die Ballet Beautiful-Videos und gehe einfach spazieren.
BYRDIE:Was ist mit der Ernährung - was ist immer in Ihrem Kühlschrank?

PT:Vegenaise.
BYRDIE:Vegenaise?

PT:Vegenaise ist eine vegane Mayonnaise. Ich tauche Karotten hinein. Ich habe immer braunen Reis in meinem Kühlschrank. Ich konnte nur sitzen und braunen Reis essen. Was sonst? Johannisbrot, Lachs, Hanfmilch, lacht wirklich dumme Schauspielerin solche Sachen.
BYRDIE:Was ist ein typisches Frühstück für Sie?

PT:Ich versuche aufzuwachen und ein großes Glas Wasser zu trinken, und dann trinke ich einen Kaffee. Und ich mag es, englische Muffins zu bekommen und Tahini und Manukahonig darauf zu geben. Das habe ich heute Morgen gefrühstückt.

Klassische Schönheit

Kat Borchart

BYRDIE: Hast du im Laufe der Jahre irgendwelche genialen Make-up-Tricks aufgegriffen?

PT:Nicht in Bezug auf das Schminken ... aber einmal war ich in einem Hotel festgefahren und hatte nichts, um dieses wirklich schwere Make-up auszuziehen. Also bestellte ich den Zimmerservice und bat um eine Beilage Olivenöl. Und ich benutzte Taschentücher mit Olivenöl und nahm mein Make-up ab. Und es hat funktioniert!
BYRDIE:Irgendwelche Beauty-DIYs, die du magst?

PT:Ich habe Manuka-Honig als Gesichtsmaske auf mein Gesicht aufgetragen. 20 Minuten einwirken lassen. Ich benutze viel Bittersalz im Bad. Aber das Manukahonig ist wirklich nett. Ich habe viel davon gegessen. Es ist eine Investition, aber es ist köstlich.
BYRDIE:Â Welche australischen Schönheitsprodukte sollten wir alle verwenden?

PT:Ich mag die Papayasalbe von Lucas, die wirklich langweilig ist, weil das jeder sagt. Weißt du, ich mag Miranda Kerrs Sachen, Kora, es gibt Hagebuttenöl, das ist wirklich nett. Und dann nur noch das gute alte australische Meerwasser; Es ist toll für die Haare. Oh, und Emu-Öl auch!
BYRDIE: Okay, letzte Frage. Was macht mehr Spaß, eine Hexe oder einen Werwolf zu spielen?

PT:Nicht in Bezug auf das Schminken ... aber einmal war ich in einem Hotel festgefahren und hatte nichts, um dieses wirklich schwere Make-up auszuziehen. Also bestellte ich den Zimmerservice und bat um eine Beilage Olivenöl. Und ich benutzte Taschentücher mit Olivenöl und nahm mein Make-up ab. Und es hat funktioniert!
BYRDIE:Irgendwelche Beauty-DIYs, die du magst?

PT:Ich habe Manuka-Honig als Gesichtsmaske auf mein Gesicht aufgetragen. 20 Minuten einwirken lassen. Ich benutze viel Bittersalz im Bad. Aber das Manukahonig ist wirklich nett. Ich habe viel davon gegessen. Es ist eine Investition, aber es ist köstlich.
BYRDIE:Â Welche australischen Schönheitsprodukte sollten wir alle verwenden?

PT:Ich mag die Papayasalbe von Lucas, die wirklich langweilig ist, weil das jeder sagt. Weißt du, ich mag Miranda Kerrs Sachen, Kora, es gibt Hagebuttenöl, das ist wirklich nett. Und dann nur noch das gute alte australische Meerwasser; Es ist toll für die Haare. Oh, und Emu-Öl auch!
BYRDIE: Okay, letzte Frage. Was macht mehr Spaß, eine Hexe oder einen Werwolf zu spielen?

PT:Auf jeden Fall eine Hexe. Sie sind ein bisschen frecher.

Fotograf: Kat Borchart; Haare: Christian Wood; Make-up: Georgie Eisdell; Styling: Ilona Hamer.

Welchen Look würdest du tragen? Sagen Sie uns in den Kommentaren unten!


Schau das Video: Alice Phoebe Lou: Straßenmusikerin & Shooting Star - ARTE Tracks (November 2021).