Haut

Das Kult-Allzwecköl von Nuxe ist jetzt noch viel nahrhafter


Heutzutage mag es wie ein totaler Schönheitsklassiker erscheinen, aber seltsamerweise war Nuxes Huile Prodigiuese nicht immer eine Ikone und ein Grundnahrungsmittel für die Körperpflege, wie wir es heute kennen.

Bereits 1992, als die Gründerin Aliza Jababs die Formel in ihrem kleinen Pariser Labor entwickelte, lachten französische Apotheker vor Lachen. "Es wird nie funktionieren", sagten sie (auf Französisch, obvs) und verspotteten ihre Bemühungen, der Welt der natürlichen Hautpflege ein luxuriöses Gesicht zu verleihen. Und die Tatsache, dass sie dachte, jemand würde sich von Kopf bis Fuß in ein reiches goldenes göttliches Öl hauen wollen? Ja, sie fanden das auch ziemlich lächerlich.

Trotzdem hat Jab daran festgehalten und auch gute Arbeit geleistet, seit 25 Jahren. Huile Prodigiuese ist heute das meistverkaufte Allzwecköl in Frankreich und eine wichtige Stütze in den Regalen Großbritanniens. Es ist so nahrhaft, man braucht nur einen kleinen Tropfen und plötzlich glänzt das zerzauste Haar wieder, trockene Schienbeine erstrahlen in einem unglaublichen Glanz und entleerte Wangen wirken wieder prall und fast saftig.

Wie können Sie solche Ergebnisse verbessern? Sie machen es natürlich reicher. Geben Sie Nuxe Huile Prodigieuse Riche (Ј32), eine aufgeladene Version des Kult-Öls, zu dem ich anscheinend eine kleine Sucht entwickelt habeScrollen Sie nach unten, um herauszufinden, warum.

Nuxe Huile Prodigieuse Riche $ 32Shop

Was ist der Unterschied? Nun, das Bemerkenswerteste - und der Grund, warum meine Beine länger als gewöhnlich an ihrer Flüssigkeitszufuhr festhalten - ist die Zunahme von Macadamia-Öl, dem Nährstoff im Zentrum der Formulierung. Seine Zusammensetzung ist so nah wie möglich am Talg, was bedeutet, dass es die natürlichen Feuchtigkeitsspender der Haut imitiert und daher leichter absorbiert wird. Die reichhaltige Version hat 30% mehr als das Original, was eine ziemlich große Steigerung darstellt, die Sie wirklich auf der Haut spüren können

Es gibt auch eine zusätzliche Zutat, die Sie nicht auf der Flasche der OG-Version finden: Tsubaki-Öl. Dieses Öl wird aus Kamelienblüten gewonnen und ist in Japan sehr beliebt, wo Geishas es seit Jahrhunderten in ihrer Hautpflege verwendet. In diesem Körperöl ist es nur ein weiterer großartiger Feuchtigkeitsspender, der dem Appell an pflegende Inhaltsstoffe beigemischt werden kann.

Die Textur ist auch etwas anders und fühlt sich viel besser an die traditionellen Ölformeln an: Es gibt nichts von dem etwas seltsamen viskosen Gefühl, das man bei der trockenen Version bekommt. Das bedeutet, dass es etwas länger auf der Haut sitzt, und deshalb müssen Sie es vielleicht noch ein paar Minuten warten, bevor Sie versuchen, Ihre Jeans über die angefeuchteten Beine zu schieben, aber es lohnt sich, wie ich schwöre.

Es eignet sich hervorragend für trockene, gespaltene Hautpartien (vermeiden Sie jedoch die Wurzeln, da es ziemlich schwer ist). Der einzige Nachteil ist, dass Sie es wahrscheinlich am besten vermeiden, diesen Teint im Gesicht zu verwenden, wenn Sie keinen superflockigen, trockenen Teint haben Seien Sie etwas schwer und beginnen Sie, die Poren zu verstopfen. Aber ganz ehrlich, ich bin zu beschäftigt damit, es an meinen Gliedern auf und ab zu schleudern, als dass mein Gesicht überhaupt einen Blick hinein werfen könnte.

Als nächstes schau nicht jetzt, aber das Wintergesicht kommt. Hier erfahren Sie, wie Sie damit umgehen.