Wellness

Dieser beängstigend genaue Test kann Ihnen das beste Training für Ihre Persönlichkeit sagen


Adidas

Die meisten Fitness-Experten sind sich einig, dass Job Nummer eins darin besteht, etwas zu finden, das Ihnen tatsächlich Spaß macht, wenn Sie sich zum Trainieren motivieren möchten. Und da wir alle unterschiedliche Persönlichkeiten haben, könnte dies bedeuten, dass Sie einige der lebhaftesten Fitness-Trends für etwas entscheiden, von dem Sie glauben, dass Sie ehrlich sind. (Es istJa wirklich Okay, wenn HIIT nicht dein Ding ist.)

Aber während Versuch und Irrtum im Allgemeinen ein gültiger Ansatz ist, was wäre, wenn es eine Möglichkeit gäbe, herauszufinden, welche Art von Training am besten zu Ihrem Temperament passt? Ob Sie es glauben oder nicht, Wissenschaftler untersuchen seit Jahrzehnten die Schnittstelle von Fitness und Persönlichkeit - und Experten beziehen sich oft auf eine Studie aus dem Jahr 2004 als ultimative Roadmap, um Ihren idealen Plan zu finden.

Laut der Studie, Um Ihre "Fitness-Persönlichkeit" zu identifizieren, müssen Sie sieben Schlüsselelemente berücksichtigen und wie sie Sie persönlich betreffen - Dinge wie Geselligkeit, Wettbewerbsfähigkeit und Konzentration. Gedeihen Sie zum Beispiel in einer Gruppe oder denken Sie darüber nach, Ihre "Ich" -Zeit zu trainieren? Lieben Sie das Gefühl, den Schweiß zu brechen, oder sind Sie nach ein paar Wochen harter Arbeit mehr von der Aussicht auf einen straffen Bauch motiviert?

Die Forscher der Studie sind der Ansicht, dass Sie, sobald Sie herausgefunden haben, wo Sie unter die einzelnen Schlüsselelemente fallen, einen Fitnessplan finden, der zu Ihrer Persönlichkeit passt -insbesondere wenn Sie neu in der Arbeit sind. "Personen, die nicht regelmäßig Sport treiben, werden wahrscheinlich zusätzliche Herausforderungen oder Hindernisse erfahren, wenn sie Aktivitäten ausführen, bei denen sie sich anders verhalten müssen als in ihren üblichen Mustern oder Stilen." die Autoren der Studie erklären. Mit anderen Worten, wir sind Gewohnheitstiere - und es ist umso wahrscheinlicher, dass wir uns an etwas halten, das in unsere bestehenden Routine- und Persönlichkeitsmerkmale passt.

Also, welche Workouts passen am besten zu dir? Lesen Sie die folgenden sieben Merkmale und beantworten Sie unsere Fragen, um Ihren persönlichen Fitnessplan zu finden.

Geselligkeit

Es geht nicht nur darum, von Menschen umgeben zu sein oder nicht, sondern auch um die Art von Interaktion, nach der Sie suchen

Was hört sich am ehesten nach dir an?

1. Sie fühlen sich von einer Gruppe motiviert, möchten aber die Interaktion auf ein Minimum beschränken.

Gruppenunterricht ist wahrscheinlich ideal für Sie - Sie müssen nicht sozial sein, aber Sie können trotzdem von dieser Gemeinschaftsenergie profitieren.

2. Du bist nostalgisch für deine Highschool-Fußballmannschaft.

Wenn Sie es lieben, während des Trainings mit anderen Menschen zu interagieren und Kontakte zu knüpfen, ist es möglicherweise an der Zeit, die Mannschaftssportarten erneut zu besuchen - egal, ob Sie in einer lokalen Liga spielen oder nur mit Ihren Freunden ein Pickup-Spiel spielen.

3. Nein, trainieren ist wie meditieren für dich und du gehst lieber alleine.

Schwimmen, Spazierengehen, Laufen, Yoga - die Möglichkeiten für einsame Fitness sind endlos

Spontaneität

Magst du Struktur oder ziehst du es vor, mit dem Fluss zu gehen?

Was hört sich am ehesten nach dir an?

1. Sie möchten ein Training im Voraus planen, damit Sie eine gute Vorstellung davon haben, wie es ablaufen wird.

Eine choreografierte Step-Klasse oder ein HIIT ist möglicherweise am besten für Sie geeignet, da Sie einen Plan haben, an dem Sie festhalten können.

2. Die Struktur ist großartig, aber Sie möchten Platz zum Wachsen haben.

Aktivitäten wie Krafttraining und Ashtanga Yoga bieten eine ideale Balance zwischen Struktur und Bewegungsspielraum, da Sie die Möglichkeit haben, präzise Bewegungen zu trainieren und zu verbessern.

3.Sie langweilen sichJa wirklich leicht.

Wählen Sie etwas, mit dem Sie es verwechseln können - Sie werden es nie erfahrengenau wie zum Beispiel ein Fußballspiel verlaufen wird. Wenn Sie mehr einsame Aktivitäten bevorzugen, können Sie draußen wandern, spazieren gehen oder rennen - überall dort, wo Sie Ihre Landschaft verändern können. Wie Gruppeneinstellungen? Probieren Sie Tanz oder Open Flow Yoga aus.

Motivation

Es gibt zwei Arten von Motivation: intrinsische und extrinsische.

Was hört sich am ehesten nach dir an?

1. SieLeben Für den Prozess - jeder bebende Muskel und Schweißtropfen erinnert Sie daran, wie viel stärker Sie werden. (Und die Endorphine nach jedem Training allein reichen aus, um Sie direkt zum nächsten zu bringen.)

Sie sind von Natur aus motiviert - Sie schätzen das Mittel genauso (wenn nicht mehr) als die Ziele. Distanzlauf, Krafttraining und Yoga sind alles großartige Optionen für Sie, abhängig von anderen persönlichen Vorlieben.

2. Du bist ein Zielsetzer, und jedes Training bringt dich einen Schritt näher - ob es nun ein Marathon ist, deine Hochzeit oder ein straffer Bauch.

Sie halten sich an die extrinsische Motivation, und möchten vielleicht Ihr hartes, einsames Training zugunsten von mehr Spaß wie Gruppentraining oder Mannschaftssport abschwächen - was auch immer Sie zum Schwitzen bringt, oder? Eine andere Strategie könnte darin bestehen, einen Anreiz zu schaffen, wenn Sie noch keinen haben. Entscheiden Sie sich beispielsweise, dass Sie bis zum Absprung in Ihrem nächsten Urlaub in Form sein möchten, und erstellen Sie eine Trainingszeitleiste, die auf diesem Endziel basiert.

Aggression

Selbst wenn Sie sich für relativ gelehrig halten, müssen Sie möglicherweise Ihr inneres Biest herbeirufen, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Was hört sich am ehesten nach dir an?

1. Schwitzen, Grunzen und sich durch ein Training schieben klingt einfach nicht ansprechend.

Die gute Nachricht ist, dass es eine Menge bewegungsorientierter, nicht aggressiver Aktivitäten gibt, die Sie in kürzester Zeit auf Vordermann bringen können: Yoga, Tanz und Gehen sind gute Beispiele.

2. Machst du Witze? Sich wie ein totaler Arsch zu fühlen, ist der beste Teil des Trainings.

Das aggressivere Training, das Sie wählen, kann auf andere Persönlichkeitsfaktoren zurückzuführen sein. Krafttraining ist eine großartige Möglichkeit, um beispielsweise persönliche Aggressionen auszulösen, aber Mannschaftssportarten und Gruppenkurse bieten die Möglichkeit für einen direkteren Wettbewerb.

Wettbewerb

Es ist im Wesentlichen die Schnittstelle von Aggression und Geselligkeit - wie verhältst du dich zu anderen Menschen (oder dir selbst), wenn du trainierst?

Was hört sich am ehesten nach dir an?

1.ÂEs gibt kein besseres Gefühl, als sich selbst zu besiegen.

Wenn Sie sich als Ihren besten Konkurrenten betrachten, wählen Sie einsame Aktivitäten, die es Ihnen ermöglichen, persönliche Ziele zu erreichen. Laufen ist eine naheliegende Wahl, da Sie Ihre Laufleistung verbessern oder Ihre Bestzeit verbessern können. Krafttraining ist eine weitere Option. Aber Sie können diese Konkurrenzserie wirklich in die meisten Aktivitäten einbauen - Sie könnten beispielsweise daran arbeiten, diesen Unterarmstand im Yoga endgültig festzunageln.

2. Sie möchten Ihren Namen in der Cyclebeat-Bestenliste sehen.

Gruppenunterricht gibt Ihnen die Möglichkeit, indirekt mit Ihren Kohorten zu konkurrieren. Lust auf mehr offensichtliche Konkurrenz? Mannschaft oder Sport könnten mehr deine Geschwindigkeit sein. (Oder Tennis, irgendjemand?)

3. Du bist nicht hier, um etwas zu tun. Das Training ist mehr ein Stressabbau als alles andere.

Sie sind möglicherweise besser für Aktivitäten wie Tanz, Barre, Pilates oder Wandern geeignet. Denken Sie jedoch daran, dass Gruppenklassen im Allgemeinen so wettbewerbsfähig sind, wie Sie es möchten - auch wenn dies überhaupt nicht der Fall ist.

Fokus

Wussten Sie, dass Forschung Fokus klassifiziert oder Aufmerksamkeitsspanne in zwei Dimensionen klassifiziert werden kann? FocusÂBreite sorgt für einen breiten oder engen Fokus Ihrer Umgebung, während focusÂRichtung bezieht sich auf externe versus interne Gedanken. Die Studie bietet ein Schlüsselbeispiel: Wenn Sie Basketball spielen und das Spielfeld hinunter rennen, ist Ihr Fokus breit und extern - Sie berücksichtigen gleichzeitig andere Spieler, die Ballposition und andere äußere Faktoren. Wenn Sie jedoch versuchen, einen Freiwurf zu erzielen, ist Ihr Fokus eng und wahrscheinlich eher innerlich, da Sie Ihre eigenen mentalen Fähigkeiten einsetzen und sich auf diesen Schuss konzentrieren

Was hört sich am ehesten nach dir an?

1. Du kannst nur trainieren, wenn du eine Killer-Playlist hörst oder fernsiehst.

Ihre Umgebung und Ihr Umfeld tragen zum Erfolg Ihres Trainings bei - dies ist Teil der Erfahrung für Sie. Dies bedeutet wahrscheinlich, dass Sie in weniger konzentrierten Aktivitäten wie Cardio- und Gruppenkursen besser abschneiden.

2. Keine Ablenkungen, bitte - Sie möchten Ihren Kopf im Spiel behalten.

Mannschaftssportarten und Aktivitäten wie Tennis, Boxen und Tanzen erfordern zu jeder Zeit Ihre volle Aufmerksamkeit und Sie würden es nicht anders haben

3. Sie möchten gerne beobachten, wie sich jeder Muskel anfühlt - und wenn alles andere versagt, können Sie jederzeit wieder zu Atem kommen.

Wenn Sie nach innen schauen möchten, werden Sie wahrscheinlich in Yoga oder Tai Chi gedeihen.

4. Ein gutes Training ist für Sie wie eine Therapiesitzung: ein Ort, an dem Sie den Stress des Tages bewältigen und die BS ausmerzen können.

Wahrscheinlich brauchen Sie ein Training, bei dem Ihre Gedanken beim Schwitzen wandern - so etwas wie Laufen oder Wandern.

Risikobereitschaft

Möchten Sie sich lieber an das halten, was Sie wissen, oder möchten Sie, dass sich jedes Training wie ein neues Abenteuer anfühlt?

Was hört sich am ehesten nach dir an?

1. Gruppenunterricht schüchtert dich ein - du willst nicht so aussehen, als wüsstest du nicht, was du tust.

Wenn Sie eine neue Wanderroute einschlagen oder endlich Ihre Laufzeit verbessern, können Sie Ihre Routine aufregender gestalten, wenn Sie es lieber vermeiden möchten, sich vor anderen Menschen selbstbewusst zu fühlen.

2. Es gibt nichts aufregenderes, als die Grenzen des eigenen Körpers herauszufordern.

Wenn Sie Gewichte heben, werden Sie möglicherweise feststellen, dass Sie stärker sind, als Sie es sich jemals vorgestellt haben. In einem fortgeschrittenen Yoga-Kurs können Sie außerdem herausfinden, wozu Ihr Körper in der Lage ist. Willst du es draußen nehmen? Planen Sie eine lange und besonders steile Wanderung.

3. Was ist der Sinn des Spielens, wenn es keinen Gewinner gibt?

Wenn nichts Ihr Adrenalin so hoch treibt wie ein Kopf-an-Kopf-Wettkampf, können Sie es sich gönnen, indem Sie an Einzel- oder Mannschaftssportarten teilnehmen. Boxen ist eine weitere großartige Option, ebenso wie Fahrradklassen mit Bestenlisten wie Cyclebeat.

Jetzt, da Sie Ihre Fitness-Persönlichkeit kennen, finden Sie hier drei fitness-freundliche Frisuren, die tatsächlich in Position bleiben.