Haut

Wie Models mit jeder Hautproblematik im Winter umgehen


Obwohl der Winter jedes Jahr anders ist, sind wir immer auf weniger Tageslicht, eisige Niederschläge und knochenfrohe Temperaturen vorbereitet. Ein steiler Rückgang des Quecksilbers bedeutet, dass wir unser Leben auf vielfältige Weise anpassen müssen, nämlich in Bezug auf unsere Hautpflege. Die leichten Feuchtigkeitscremes, die wir in den Sommermonaten verwendet haben, werden unsere durstige Haut nicht stillen, wenn der stürmische Wind weht. Deshalb müssen wir die schwere Artillerie (die aber nicht die Poren verstopft) herausholen, um das gleiche feuchte Glühen beizubehalten, das wir hatten, als wir sommer freitage waren noch eine sache.

Neugierig, was einige der meistfotografierten Frauen tun, um ihre Haut im Winter in Topform zu halten, haben wir uns an ein paar Topmodels gewandt, um Tipps und Tricks zu erhalten, die kein Versagen zulassen. Ihre Selfies lügen nicht, denn manchmal kann sogar FaceTune trockene, schuppige Haut nicht reparieren. Ihre Gedanken unten

In den kälteren Monaten kuschelt sich Model und Gründerin von Wander Beauty Lindsay Ellingson gerne mit Netflix und einer Maske nach Hause. "Mein neuester Fund ist Nuoris Supreme Moisture Mask", sagte sie uns in ihrem Stück für Byrdie. "Nuori ist dafür bekannt, die frischesten und natürlichsten Rezepturen zu kreieren. Das Besondere an dieser Maske ist, dass sie fast überall getragen werden kann. Sie ist leicht und praktisch unsichtbar auf der Haut."

Model Joan Smalls kocht ihren eigenen Öl-Feuchtigkeits-Hybriden für maximale Flüssigkeitszufuhr in den kälteren Monaten. "Ich mische nachts Esté Lauders Advanced Night Repair (120 USD) mit Re-Nutriv (275 USD)", sagte Smalls. "Es ist eigentlich nicht altersgemäß für mich, aber es ist so reichhaltig, und zwischen den Shows und dem Wetter brauche ich es!"

Gigi Hadid ist das Gesicht von Maybelline und ein globaler Influencer mit über 44 Millionen Instagram-Followern. Wir gehen davon aus, dass er nicht allzu oft für Produkte bezahlen muss. Aber ein Gegenstand, für den sie bewusst ihr eigenes Geld ausgibt, ist Luxuslippenbalsam. "Chanel Hydra Beauty (50 US-Dollar) ist meine Lieblings-Feuchtigkeitscreme für die Lippen", sagt Hadid. "Ich mag es einfach, wie dick sie ist. Ich mag den Geruch. Es ist die einzige Schönheit, für die ich Geld ausgebe."

So wie wir unsere Kleidung bei fallenden Temperaturen schichten, ist es auch wichtig, unsere Hautpflege zu schichten. Model Jesinta Franklin verdoppelt sich vor dem Schlafengehen mit Olay Total Effects Night Cream (35 US-Dollar). "Ihre Haut repariert sich am meisten nachts, daher ist es eine der besten Zeiten, Ihre Haut mit so viel Feuchtigkeit wie möglich zu versorgen", sagte sie uns. "Es ist wichtig, daran zu denken, den Körper von innen nach außen mit Feuchtigkeit zu versorgen, indem Sie die Wasseraufnahme erhöhen während des Tages.

Julie Ann Luna verwandelt ihr Badezimmer in den kälteren Monaten in einen zertifizierten Wellnessbereich. Es ist ein einfacher Trick, der unglaublich luxuriös klingt, aber so zugänglich ist. "Mein Tipp Nummer eins - besonders im Winter - ist, dass Sie Ihre Gesichtsmaskenblätter direkt nach einer warmen, dampfenden Dusche verwenden, damit das Produkt schnell einzieht!" sie erzählt uns. "Es wird Feuchtigkeit hinzufügen und die dringend benötigte Flüssigkeitszufuhr versiegeln."

Die Hitze in Ihrem Zuhause anzukurbeln bedeutet, dass es trocken ist und der Feuchtigkeitsgehalt Ihrer Haut abnimmt. Um dem abzuhelfen, investierte Model Alana Zimmer in die am meisten unterschätzte Winter-Beauty-Grundausstattung. "Ich habe gerade einen Luftbefeuchter bekommen!" Zimmer erzählt uns aufgeregt. "Ich dachte immer, es sei ein Scherz, aber es stellt sich heraus, dass es einen großen Unterschied macht, besonders in New York im Winter."

Als nächstes: Die Produktmodelle reisen immer mit.


Schau das Video: HALT STOP! Ich bin Vegetarier, Veganer oder Minimalist #TypischSissi (Kann 2021).