Bilden

Das Beste, was Sie mit Ihrem Beautyblender für eine makellose Basis tun sollten


@beautyblender

Der Beautyblender ist ein modernes Phänomen. Nicht, seit Shu Uemuras Wimpernzange oder der Clarisonic ein Werkzeug auf den Markt gebracht haben, das für so viel Aufsehen gesorgt hat. Der Beautyblender wird von den weltgrößten Maskenbildnern geliebt, einschließlich Mario Dedivanovic, der ihn bei den Kardashian-Schwestern verwendet, und er ist eine Konstante bei Instagram-Posts (der Hashtag #beautyblender wurde weit über 800.000 Mal verwendet).

Aber woher weißt du, ob du deinen Beautyblender richtig benutzt? Und wussten Sie, dass es eine Tonne geheimer Verwendungen für den unverwechselbaren Make-up-Schwamm gibt? Aufregend, wissen wir. Wir haben Aline Elasmar, globale MUA für Beautyblender, gebeten, ihre endgültige Anleitung zur Verwendung Ihres Beautyblender und die geheimen Verwendungen, die Sie freischalten können, mitzuteilen.

So verwenden Sie einen BeautyBlender

Laut Elasmar sollten alle Beautyblender verwendet werden nass, und dies ist im Wesentlichen nicht verhandelbar. • Ihr Beautyblender sollte immer nass verwendet werden. Sie wissen, dass Beautyblender in einwandfreiem Zustand ist, wenn es auf das Doppelte seiner ursprünglichen Größe erweitert wurde “, fügt sie hinzu.

Um Ihren Beautyblender zu befeuchten, lassen Sie ihn unter fließendem Wasser laufen. Überschüssiges Wasser ausdrücken und handtuchtrocknen. Tragen Sie Foundation-, BB-Creme-, CC-Creme- und Puderprodukte mit dem originalen Beautyblender auf und verwenden Sie eine „Bouncing“ -Technik, um auf das Gesicht zu klopfen und es zu mischen.

Elasmar empfiehlt, den Mixer nicht über das Gesicht zu ziehen. Stattdessen ermöglicht das Aufprallen des Schwamms ein nahtloses Mischen (ohne Streifen oder Trennlinien) und den größten Produktertrag auf der Haut. Sie können entweder die Spitze oder die Basis zum Hüpfen verwenden

Und unabhängig vom Produkttyp ist der Prozess immer der gleiche: „Nass, Quetschen, Springen.“ Kylie Jenner benutzt ihren Beautyblender ein wenig extra feucht und springt ihn über ihr Puder, um ihn in Position zu bringen und zu verhindern, dass er zusammenbackt (ein Trick) sie lernte von Dedivanovic).

@beautyblender

Die einzigartige Form des Beautyblenders hebt sich nicht nur von der Masse der Schwämme ab, da jedes Ende seinen eigenen Zweck hat. Elasmar sagt: „Das spitze Ende ist so konstruiert, dass es Schönheitsfehler abdeckt. Mischen Sie schwer zugängliche Stellen wie Nase und Mund. und das Produkt auf die Äpfel der Wange auftragen. Die Basis sollte zum Auftragen und Mischen des Produkts auf größere Bereiche des Gesichts verwendet werden. Es kann auch verwendet werden, um Pulver zum "Backen" und Bronzieren aufzutragen

Der Micro Mini eignet sich perfekt zum präzisen Verbergen, Konturieren und Hervorheben, sagt Elasmar. Mit dem Bodyblender (ВЈ22) können Sie gefälschte Bräune und schimmernde Körperprodukte auftragen, um der Haut einen nahtlosen Schleier aus Bräune oder Glanz zu verleihen. Verwenden Sie die gleiche Technik wie Ihr Beautyblender: Nass machen, drücken und hüpfen. "Verwenden Sie das breitere Ende, um Selbstbräuner, Körperbräuner und Schimmercremes auf Beine, Arme und Rumpf aufzutragen", rät Elasmar. • Das kleinere Ende kann verwendet werden, um beim Auftragen von Selbstbräuner für definierte Bauch- oder Beinmuskeln oder zum Auftragen von Schimmer auf die Kragenknochen oder in der Mitte der Beine einen modellierten Look zu erzielen. Verwenden Sie zum Schluss die Seiten des Mixers, um Linien zu verteilen “, sagt sie.

Beautyblender Original $ 20ShopBeautyblender Bodyblender $ 28Shop

So pflegen Sie Ihren Beautyblender

• Mit einem flüssigen oder festen Mixerreiniger einen nassen Beautyblender verwirbeln und komprimieren, zu einem Schaum verarbeiten und bei Bedarf wiederholen. Drücken Sie Ihren Beautyblender vorsichtig zusammen und spülen Sie ihn erneut aus, um überschüssiges Reinigungsmittel und Wasser zu entfernen. Drücken Sie abschließend überschüssiges Wasser mit einem Handtuch weg und stellen Sie Ihren Beautyblender an einem sauberen, gut belüfteten Ort zum erneuten Gebrauch zum vollständigen Trocknen auf. Sie können den Deckel des Kanisters als Trockensockel verwenden “, fügt Elasmar hinzu.

Laut Elasmar sollten Sie daran denken, Ihren Mixer alle drei Monate auszutauschen - genau wie Ihre Zahnbürste oder Wimperntusche

Schalte die geheimen Verwendungen von Tour Beautyblender frei

Mit Ihrem Beautyblender können Sie Lidschatten auftragen. • Erstellen Sie mit dem Micro Mini einen einfachen, zusammengezogenen, monochromen Look. Greifen Sie zu Ihrem bevorzugten 3-in-1-Creme-Produkt wie Stila Convertible Color (16) oder Nars The Multiple (29) und tragen Sie mit dem abgerundeten Ende eines feuchten Micro Mini eine schiere Farbschicht auf Ihre Augenlider auf. Konzentrieren Sie sich darauf, das Produkt in der Nähe der Wimpernlinie zu platzieren, und streuen Sie die Farbe dann mit der Seite Ihres Mixers in Richtung der Falte aus “, rät Elasmar. Verwenden Sie dann das abgerundete Ende des Micro Mini, um das Produkt auf die Äpfel Ihrer Wangen aufzutragen. Beenden Sie den Look, indem Sie mit dem spitzen Ende einen Hauch von Farbe auf Ihre Lippen auftragen. Schneller, einfacher Glamour für unterwegs «, sagt sie.

@beautyblender

Verwenden Sie es als Nagelschwamm. Bevor Sie Ihren gebrauchten Beautyblender entsorgen, können Sie ihn für verschiedene Zwecke verwenden. • Verwenden Sie nach dem Lackieren Ihrer Nägel das spitze Ende in einem 45-Grad-Winkel mit einem kontrastierenden Nagellackton, um der Spitze Ihrer Nägel einen Farbtupfer zu verleihen. Oder verwenden Sie es ganz, um zweifarbige Nägel herzustellen “, sagt Elasmar.

"Sie können auch einen Beautyblender mit einem matten Schatten verwenden, um Wurzeln auszubessern, wenn Sie in einem Bind sind", fährt sie fort. "Sie können auch einen sauberen, feuchten Beautyblender verwenden, um diese lästigen Deodorantflecken von der Kleidung zu entfernen."

Beautyblender All About Face $ 42ShopBeautyblender Keep It Clean $ 20ShopBeautyblender Beauty Queen mit Nest $ 20Shop

Vielleicht ist es an der Zeit, sich einzudecken.