Wellness

6 Tricks, die Ihren Stoffwechsel beschleunigen (For Real)


Free People UK

Unser Stoffwechsel wird für eine Menge verantwortlich gemacht. "Stoffwechsel" ist ein Wort, über das in unseren frustrierten Gesprächen mit Freundinnen geredet wird. Unsere Unfähigkeit, Schokolade ohne Gewichtszunahme zu verarbeiten? Stoffwechsel. Dieser halbe Stein, der sich nicht rührt? Stoffwechsel. Unsere allgemeine Müdigkeit? Stoffwechsel. Aber wissen Sie, wie Ihr Stoffwechsel aussieht und was er überhaupt bewirkt?

Laut der NHS-Website beschreibt "der Stoffwechsel alle chemischen Prozesse, die kontinuierlich im Körper ablaufen, damit Sie am Leben bleiben und Ihre Organe normal funktionieren, wie das Atmen, die Reparatur von Zellen und die Verdauung von Nahrungsmitteln." Unser Körper benötigt Energie, um all diese Stoffwechselprozesse auszuführen, und es ist unser Grundumsatz, der die Anzahl der Kalorien angibt, die unser Körper benötigt, um uns am Leben zu erhalten. Der Aufstellungsort fährt fort zu sagen, dass "ein langsamer Metabolismus genauer als ein niedriger BMR beschrieben wird." Während wir wahrscheinlich den Fokus von der Beschleunigung des Stoffwechsels auf die Erhöhung des BMR verlagern müssen, wenn wir absolut genau sein wollen, wollen wir am Ende doch alle nur wissen, wie wir überschüssiges Gewicht verlieren können, oder?ВHier ist wie.

Essen Sie ein Stoffwechsel-steigerndes Frühstück

Es ist immer noch umstritten, ob das Frühstück wie ein König, das Mittagessen wie ein Prinz und das Abendessen wie ein Armer wirklich das Geheimnis des Gewichtsverlusts ist. Ich kann glücklich frühstücken, zu Mittag essen und zu Abend essen wie ein König und nicht gestopft werden (mehr ist schade). Anstatt sich über die Größe Gedanken zu machen, ist es die Art der Lebensmittel, die Sie auf Ihrem Frühstücksteller haben, die den Stoffwechsel wirklich beeinflusst. Wenn Sie Ihr System ankurbeln möchten, sollten Sie laut einer Studie beim Frühstück Lebensmittel mit niedrigem GL-Gehalt (also niedrigem Zuckergehalt) und hohem Proteingehalt berücksichtigen. Denken Sie wohlschmeckend und enthalten Sie etwas mageres Eiweiß wie Hühnchen (ja, zum Frühstück) oder Eier.

@clean_eating_alice

Cardio machen (aber schräg)

Wenn es um normales Cardio geht (HIIT nicht inbegriffen), erhöhen Sie Ihren Kalorienverbrauch nur, während Sie aktiv sind. Durch HIIT und Krafttraining bleibt Ihr Stoffwechsel jedoch stundenlang erhöht, sodass die Fettverbrennung viel länger anhält als in der Zeit zuvor Arbeiten. Aber die Sache ist, dass Sie vielleicht einen Ausflug auf einem Laufband während einer schweren HIIT-Sitzung mögen. Um sicherzustellen, dass Sie immer noch einen Stoffwechselschub erhalten, hat eine Studie ergeben, dass eine zeitweilige Steigung (die sich auf dem Laufband so auf und ab bewegt, als würde sie durch Hügel laufen) Ihren Stoffwechsel ankurbeln kann.

Grünen Tee trinken

Reiner Schimpanse Super Tee Matcha Grüner Tee $ 15Shop

"Die Kaffeebohne ist ein hart zu knackender Samen. Ihr morgendliches Gebräu enthält sehr viele Antioxidantien, ist aber auch mit übermäßigem Cortisol und Erschöpfung der Nebennieren verbunden", sagt Kelly LeVeque, Gesundheitstrainerin und Gründerin von Be Well by Kelly. "Auf der anderen Seite ist das Trinken von gebrühtem grünem Tee ein effektiver Weg, um Koffein zu gewinnen und Ihren Körper mit EGCG (Epigallocatechingallat) zu versorgen, einer Zutat, die dafür bekannt ist, den Stoffwechsel zu beschleunigen. Gehen Sie wie folgt vor: Trinken Sie morgens eine Tasse Kaffee und dann bleiben Sie den ganzen Nachmittag über bei grünem Tee. Da ein hoher Cortisolspiegel, der durch übermäßiges Koffein verursacht wird, eher zu einer Gewichtszunahme führt, sollten Sie auf Limonaden und kalorienreiche Kaffeegetränke verzichten. "

Faktor in der Faser

Eine Erhöhung der Ballaststoffaufnahme auf 30 Gramm pro Tag kann beim Abnehmen genauso wirksam sein wie das Zählen von Kalorien. Wie? Nun, laut Tanya Zuckerbrot, MS, RD und Erfinderin der F-Faktor-Diät, kurbelt eine ballaststoffreiche Ernährung den Stoffwechsel an, weil Ballaststoffe unverdaulich sind. Es gibt zwei Arten von Ballaststoffen: löslich, nimmt Wasser auf, wenn es verdaut wird, und hilft Ihnen, sich länger satter zu fühlen, während unlösliche Ballaststoffe einfach durch das System gelangen und uns dabei helfen, unser Essen weiterzugeben.

"Der Körper kann keine Ballaststoffe verdauen, aber er versucht es", erzählt sie Fox News Lifestyle. "Beim Versuch, Ballaststoffe zu verdauen und zu eliminieren, verbraucht der Körper tatsächlich mehr Kalorien als bei anderen Nahrungsmitteln." Daher verbrauchen Sie mehr Kalorien für die Verdauung von ballaststoffreichen Lebensmitteln als für raffinierte Kohlenhydrate

Die meisten Fasern bestehen aus einer Kombination von unlöslichen und löslichen Fasern. Lebensmittel mit höherem Anteil an unlöslichen Ballaststoffen umfassen Weizenkleie, Bohnen, Blumenkohl und Äpfel. Während lösliche Ballaststoffe unter anderem in braunem Reis, Haferkleie und Artischocken vorkommen, finden Sie hier eine Übersicht aller löslichen und unlöslichen Ballaststoffe.

Holen Sie sich Ihre Mikronährstoffe

Ein gesunder Stoffwechsel entspricht einem gesunden Körper, aber das metabolische Syndrom kann zu Diabetes, Gewichtszunahme und Herzerkrankungen führen. Natürlich wird Bewegung und eine gesunde Ernährung viel dazu beitragen, dies zu verhindern, aber wenn Sie in einer arbeitsreichen Zeit sind und Ihr Training und Ihre gesunden Mahlzeiten in den Hintergrund treten, stellen Sie einfach sicher, dass Sie die richtige Nahrungsergänzung einnehmen Mikronährstoffe. Es wurde festgestellt, dass bestimmte Vitamine und Mineralien einen gesunden Stoffwechsel unterstützen. Während wir diese von einer abwechslungsreichen Diät bekommen können, lohnt es sich, Ihre Aufnahme manchmal mit einem Zuschlag aufzufüllen. Eine Studie ergab, dass die Vitamine E und C für einen gesunden Stoffwechsel entscheidend sind. Vitamin D ist auch ein Schlüssel zur Vorbeugung des metabolischen Syndroms. Da wir in einem Land leben, in dem die Sonne nicht immer scheint, lohnt es sich, es jeden Tag einzunehmen, unabhängig von den Vorzügen Ihrer Ernährung.

Muskeln aufbauen

Wie bereits erwähnt, ist Krafttraining der Schlüssel, um in Ruhe mehr Fett zu verbrennen (mit anderen Worten, um Ihren BMR zu erhöhen). Muskelmasse ist definitiv Ihr Verbündeter, wenn es darum geht, den Stoffwechsel zu beschleunigen und so Ihren BMR zu steigern. Während das kardiovaskuläre HIIT vor allem Fett verbrennt, kann laut LeVeque das HIIT-Training bis zu acht Stunden nach dem Training den Stoffwechsel ankurbeln. Krafttraining hilft Ihnen dabei, schlanke Muskeln aufzubauen. "Es hat sich gezeigt, dass das Gewichtheben Ihren Brand für bis zu 39 Stunden erhöht", sagt sie.

Auf der NHS-Website heißt es: "Im Allgemeinen neigen Männer zu einem schnelleren Stoffwechsel, da sie mehr Muskelmasse haben ... und weniger Körperfett als Frauen, weshalb ihre tägliche Kalorienzufuhr höher ist." Was sagt uns das? Es ist Zeit, den Jungen Trainingstipps abzunehmen.


Schau das Video: Stoffwechsel um 1500 Kalorien beschleunigen So hab ich es gemacht. Stoffwechsel Boost. (Kann 2021).