Haut

Sie können Ihre Haut tatsächlich so trainieren, dass sie weniger glänzend ist - so geht's


Imaxtree

Wenn Sie fettige Haut haben, wissen Sie, dass dies zutrifft: Obwohl die Leute sagen: „Oh, Sie werden nicht so schnell altern“, ist es immer noch ärgerlich. Der Ölteppich, den Sie ständig überwachen und abtupfen oder abpudern müssen, ist mühsam. Ein taunasses Leuchten ist eine Sache - es ist schmeichelhaft und jugendlich aussehend -, aber wenn dieses Leuchten in Fettigkeit übergeht, ist es nicht mehr so ​​angenehm. Die Sache ist, wie Sie Ihr Haar trainieren können, um weniger fettig zu sein (oh, ja), können Sie auch Ihre Haut dazu bringen, weniger Talg zu produzieren. Es erfordert nur etwas Training.

Während Löschpapiere das Öl entfernen, beheben sie das Problem nicht. Laut Dermatologen besteht das Geheimnis darin, sicherzustellen, dass Ihre Hautpflegeprodukte einige wichtige Inhaltsstoffe enthalten und dass Ihre Ernährung (nur geringfügig) angepasst wird. Und es ist nicht nur dieser ärgerliche Ölteppich, der die Haut von Öl befreit: Wie die Fazialistin Kate Kerr warnt: „Das von unserer Haut produzierte Öl ist reizend; Es hat keine Funktion mehr und unser Körper hat sich über den Punkt hinaus entwickelt, an dem wir es brauchen. Ölproduktion verursacht Entzündungen, die zu Akne, seborrhoischer Dermatitis, perioraler Dermatitis und sogar Hyperpigmentierung führen

Bei jeder neuen Hautpflege dauert es einige Wochen, bis Sie einen Unterschied bemerken, aber bleiben Sie dabei, denn Sie werden bald bemerken, dass Ihr Teint eher feucht als fett ist. Scrollen Sie weiter, um fünf Tricks zu finden, mit denen Ihre Haut trainiert wird, weniger Öl zu produzieren.

Anders hydratisieren

• Manche Menschen haben eine von Natur aus fettige Haut, während andere eine unausgeglichene Haut oder Mischhaut haben, was häufig darauf zurückzuführen ist, dass der Öl- und Wasserhaushalt durch die Verwendung einer falschen Hautpflege gestört wird. Wenn die natürlichen Befeuchtungsprozesse Ihrer Haut nachlassen und der Zellumsatz sich verlangsamt, produziert Ihre Haut zu viel Öl, um den Mangel an Feuchtigkeit auszugleichen. Durch das Aufwecken dieser natürlichen Prozesse wird wiederum die Talgdrüsenaktivität beruhigt, ohne dass der Ölfluss gezielt gesteuert werden muss “, erklärt Kerr.

Aber greifen Sie noch nicht nach dieser Feuchtigkeitscreme. "Ich bin ein starker Befürworter der Verwendung von Feuchtigkeitscremes und empfehle stattdessen die Verwendung von Seren", fügt Kerr hinzu. Die schwerere Natur von Feuchtigkeitscremes kann verhindern, dass abgestorbene Hautzellen abheben. Das heißt, wenn Sie Öl produzieren, kann es nicht entweichen, und dann werden die Poren und Flecken verstopft. Kerr empfiehlt die Umstellung auf Niod Multi-Molecular Hyaluronic Complex (38): „Es spendet Feuchtigkeit, ohne die Feuchtigkeitsmechanismen der Haut zu beeinträchtigen.“

Wecken Sie Ihre Haut auf

Wie weckst du deine Haut auf? Wie Kerr vorschlägt, sind Vitamin-A-Derivate - Ihre Retinole - der Schlüssel. Sie stimulieren die Zellfunktion, steigern den Zellumsatz und sorgen für eine optimale Hautfunktion. Sie sind auch Anti-Aging-Superstars! “Überraschenderweise sieht die Kosmetikerin bei vielen Frauen in den Dreißigern und Vierzigern eine Überproduktion von Öl. Wir empfehlen SkinCeuticals Retinol 0.3 (36).

Holen Sie sich Ingredient-Savvy

Wenn es um die Bekämpfung von Öl geht, gibt es einige Zutaten, die Sie mit offenen Armen in Ihrem Badezimmerschrank willkommen heißen sollten. "Wenn Öl kontrolliert werden muss, müssen Sie die Wirkstoffe Salicylsäure und Benzoylperoxid verwenden", sagt Kerr. Verwenden Sie ein salicylsäurehaltiges Reinigungsmittel wie Origins Zero Oil Deep Pore Cleanser (17).

• Salicylsäure entfernt überschüssiges Öl und Verunreinigungen und entfernt sanft abgestorbene Hautzellen in träger Haut, die sich in den Poren ansammeln und Bakterien einfangen. ZO Medical Aknetrol (34) ist wirklich effektiv. Es hilft, Oberflächenöle zu kontrollieren und zukünftige Ausbrüche zu verhindern. es enthält auch Benzoylperoxid “, rät sie.

Verwenden Sie einen Toner

"Selbst wenn Sie sich nicht mit Ausbrüchen auseinandersetzen, kann der Teint mit einem Toner für zu Akne neigende Haut matt aussehen", sagt die Dermatologin Marnie Nussbaum, MD. • Akne-Produkte sind so formuliert, dass Talg, Öl und Schmutz aus den Poren entfernt werden, was bei fettiger Haut hilfreich ist. Wählen Sie einen Toner mit ausgeglichenem pH-Wert, der überschüssiges Öl entfernt, ohne Ihre Haut abzuziehen. Wir lieben auch Murad Essential-C Toner (25)

Schwefel so gut

Intensive Gesichtsmasken können Wunder wirken, um Hautprobleme zu beheben. Die Kosmetikerin Shani Darden, zu deren Kunden Rosie Huntington-Whiteley und Jessica Alba zählen, empfiehlt eine gute Schwefelmaske, um den Glanz zu verringern mit glänzender Haut). Versuchen Sie es mit Dr. Dennis Gross Clarifying Colloidal Sulphur Mask (ВЈ34); Sie können vor dem Schminken auch eine leichte Schicht als ölabsorbierende Grundierung auftragen.

Vermeiden Sie High-Gi-Lebensmittel

"Vor kurzem hat das Interesse an der Verbindung zwischen Lebensmitteln mit hohem glykämischen Index und einer erhöhten Talgproduktion wieder zugenommen", sagt Alexis Granite, beratender Dermatologe an der Cadogan-Klinik. "Ich rate Patienten mit sehr fettiger oder zu Akne neigender Haut, ihre Ernährung zu überwachen und eine Korrelation mit bestimmten Lebensmitteln zu bemerken, um sie zu vermeiden."

ZO Medical Aknetrol $ 34ShopDr. Dennis Gross klärt kolloidale SchwefelmaskeOrigins Zero Oil Tiefenreiniger $ 17ShopSkinceuticals Retinol 0.3 $ 36ShopNiod Multi-Molecular Hyaluronic Complex $ 38ShopMurad Essential-C Toner $ 25Shop

Next Up! Sie können Ihr Haar auch so trainieren, dass es weniger fettig ist.

Eröffnungsbild: Zara