Bilden

So konturieren Sie Ihr Gesicht: Ein Promi-Maskenbildner verschüttet


Zum Auftakt unserer brandneuen Anleitungen haben wir eines der gefragtesten Themen ausgewählt: Kontur! Um uns die Seile zu zeigen, haben wir die berühmte Maskenbildnerin Lauren Andersen angetippt, die nicht nur unglaublich schön und fantastisch ist, sondern auch zu den talentiertesten Künstlern zählt, die heute arbeiten. (Sie ist oft für Jessica Alba, Emmy Rossum, Jaime King und Reese Witherspoons umwerfendes Make-up auf dem roten Teppich verantwortlich.) In unserer neuen Serie führt sie uns in einfachen, schrittweisen Tutorials durch all ihre Expertentipps und -tricks.
Contour, auch Shading genannt, hat im letzten Jahr viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen, aber es ist eigentlich ein Trick, den Maskenbildner schon immer angewendet haben. Mit zwei verschiedenen Farbtönen von strategisch angewendetem, gründlich gemischtem Gesichts-Make-up können Sie Ihre Knochenstruktur definieren. (Durch die Kontur wird Ihre Nase kleiner, die Wangenknochen ausgeprägter, der Kiefer kantiger, die Stirn kleiner und die Augen größer.) Mit etwas Übung können Sie die Form Ihres Gesichts mit Make-up ändern.
Heute beginnen wir mit den Grundlagen des Konturierens, unterteilt in 10 einfache Schritte. Klicken Sie sich durch unsere Slideshow, um genau zu erfahren, wie Sie es schaffen!

Chris Patey

Sie benötigen zwei verschiedene Gesichtsfarben. Sie können eine Konturpalette wie Tom Fords Shade and Illuminate (75 US-Dollar) oder einfach Foundation verwenden. Andersen bevorzugt es, ihre prominenten Kunden mit Foundation oder Concealer zu konturieren, da es natürlicher aussieht. Sie schlägt vor, einen Farbton heller als Ihre Haut als Textmarker und zwei Farbtöne dunkler als die Kontur zu verwenden. Probieren Sie die Ideal Flawless Foundation von Avon (11 US-Dollar) oder die Touché Eclat Foundation von YSL (57 US-Dollar).

Chris Patey

"Um zu beginnen, nehmen Sie Ihre hellere Farbe und tragen Sie sie auf Ihre Wangenknochen auf, unter Ihre Augenpartie, über den Nasenrücken und in einem auf dem Kopf stehenden Dreieck auf Ihrer Stirn", sagt Andersen.

Chris Patey

"Als nächstes müssen Sie die Umgebung weicher machen", sagte Andersen uns. Mischen Sie die Kanten Ihres Textmarkers vorsichtig mit einem flachen Grundierungspinsel.

Chris Patey

Tragen Sie als nächstes Ihren dunkleren Farbton auf. "Wenden Sie die dunklere Formel in der Vertiefung Ihrer Wangenknochen an, entlang der Seiten der Nase, unter Ihrem Kinn, in der Tiefe der Schläfen und entlang Ihres Haaransatzes", sagt sie.

Chris Patey

Sobald Sie Ihre dunklere Farbe an Ort und Stelle haben, mischen Sie die Ränder vorsichtig und arbeiten Sie abschnittsweise mit einem Mischpinsel. Versuchen Sie Make-up für Ever's Blending Brush ($ 48).

Chris Patey

Mischen Sie die Farbe auf Ihrer Stirn sanft in Ihren Haaransatz, um einen Halo-Effekt zu erzielen.

Chris Patey

Die seitlich auf die Nase aufgetragene Kontur erzeugt einen Schatteneffekt, der die Nase eckiger erscheinen lässt.

Chris Patey

Nachdem Sie mit einem Pinsel gemischt haben, möchten Sie alle Kanten weich machen - die Konturen sollten subtil sein! "Nehmen Sie einen sauberen, feuchten Schwamm und drücken Sie vorsichtig auf Ihr Fundament, um zusätzliche Produkte aufzunehmen", sagt Andersen. "Die Pressbewegung wird ein nahtloses Finish geben."

Chris Patey

Trockene Haut kann Puder überspringen, aber wenn Sie dazu neigen, fettig zu werden, sollten Sie Ihre Arbeit mit einem durchscheinenden Puder einstellen. Wir mögen Laura Merciers Translucent Setting Powder ($ 48).

Chris Patey

Und du bist fertig!