Haut

Wann Sie Ihre Körperteile wachsen sollten, wenn Sie in so etwas verwickelt sind


Ursprüngliche Illustration durch Stephanie DeAngelis

Wachsen ist ein interessantes Thema, da ein Großteil der Diskussion um Körperbehaarung von sozialem Tabu verschleiert bleibt. Die Wahl, ob, wann und wo wir wachsen, sollte frei von Urteilen und Einschränkungen sein. Dennoch gibt es, wie alles andere auch, Trends, die auftauchen und zur Norm werden. Eine 2013 veröffentlichte Studie in JAMA Dermatology Befragt wurden 3300 Frauen im Alter zwischen 18 und 65 Jahren, wobei 84% der Befragten ihre Schamhaare gepflegt hatten und 16% nicht. (Mehr als 20% derjenigen, die dies getan hatten, hatten Partner, die es vorzogen.) Obwohl wir in Bezug auf die Akzeptanz von Körperhaaren ein Stück weit über 2013 hinaus sind, kann man mit Sicherheit sagen, dass bei manchen erwartet wird, dass sich jemand als Femme präsentiert So schneiden Sie ihre Körperbehaarung.

Obwohl einige von uns es lieben, ihr Körperhaar natürlich und frei wachsen zu lassen, fühlen sich andere besser, wenn sie wachsen oder sich rasieren. Und das ist okay - es ist eine persönliche Entscheidung. Nur so, wie es in Ordnung ist, überhaupt keine Haare zu entfernen oder sich dazwischen zu putzen. Trotzdem ist es wichtig, alle Fakten zu haben, egal für was Sie sich entscheiden. Aus diesem Grund haben wir einfache Richtlinien entwickelt, wie oft Sie jedes Körperteil wachsen sollten, solange Sie sich für solche Dinge interessieren.

Ursprüngliche Illustration durch Stephanie DeAngelis

Gesicht

"Gesichtshaare wie Stirn-, Lippen- und Kinnhaare wachsen viel schneller als Haare auf dem Rest Ihres Körpers", sagt Melanie Coba, Markenbotschafterin des European Wax Centers. "Da das Gesichtshaar schnell wächst und sichtbarer ist, empfehlen wir, häufiger zu wachsen, um das Nachwachsen zu minimieren."

"Für Ihr Gesicht empfehle ich die Verwendung von Streifenwachs auf Paraffinbasis, damit empfindliche Haut geschont wird", sagt Nikki Babian, die führende Spezialistin bei Spruce & Bond Scarsdale. "Es sollte nicht das typische klebrige Wachs sein, das die Haut greifen und ziehen kann. Ich benutze gerne Streifenwachs für die Babyhaare um den Mund, um alle Pfirsichfusseln zu entfernen."

Zu Ihrer Information: So brechen Sie nach dem Wachsen nicht aus.

Achselhöhlen

"Wachsen Sie Ihre Achselhöhlen am besten alle zwei Wochen, da dies offensichtlich ist, wenn nachwächst", sagt Coba. "Sie erzielen die besten Ergebnisse, wenn Sie einen konsistenten Zeitplan einhalten, da Ihre Haut glatt und ziemlich unkompliziert bleibt."

"Ich empfehle immer, hartes Wachs auf den Achselhöhlen zu verwenden, da dies ein sehr empfindlicher Bereich ist", warnt Babian. Informieren Sie sich vor einem Termin über die Art des Wachses, das an dem von Ihnen ausgewählten Ort verwendet wird, da dies den Unterschied ausmachen kann. Sie sollten auch nur den Ort kennen, an den Sie sich im Allgemeinen begeben - stellen Sie sicher, dass die sanitären Verfahren nicht nachlassen.

Stellen Sie sicher, dass Sie sich vorher darauf vorbereiten, und lesen Sie neun Dinge, die Ihnen noch niemand über das Wachsen erzählt.

Bikini-Bereich

"Wir verwenden eine firmeneigene Mischung, die wir Komfortwachs nennen, das Bienenwachs und andere hochwertige Zutaten sind", sagt Coba. "Kurz- und langfristig wird das Wachsen das Haarwachstum weicher und spärlicher machen. Die meisten unserer Kunden sind überrascht, wie schnell sich ihr Haar ändert, wenn sie sich an einen Zeitplan halten, und die Ergebnisse werden immer besser, je länger." Für ein Bikini-Wachs profitieren diejenigen, die häufig am Strand sind, davon, dass sie alle zwei Wochen ihre Bikini-Linie wachsen die richtige Zeit zum Nachwachsen. " Diese Zeit für das Nachwachsen sorgt dafür, dass alle Haare gepflegt werden, nicht nur

Babianische Notizen Sie sollten auch Hartwachs für Ihren Bikini anfordern, da es sehr empfindlich ist. Es gibt auch einige einfache Möglichkeiten, ein Bikiniwachs weniger schmerzhaft zu machen. Bevor Sie hineingehen, sollten Sie wissen, welche Art von Wachs Sie möchten (brasilianischer, vollbrasilianischer, normaler Bikini) und sich mit Ihrem Techniker gut auskennen. Sie machen das die ganze Zeit - keine Sorge.

Nun, hier sind vier wenig bekannte Methoden zur Haarentfernung, die kein Wachsen beinhalten.