Bilden

So feilen Sie Ihre Nägel in eine Squoval-Form


Wenn Sie zu den Leuten gehören, die leicht in das Instagram-Kaninchenloch fallen, das Nagelkunst ist, dann sind Sie nett, Sie kennenzulernen und nicht alleine. Wie ich können Sie beim Scrollen über den perfekten blauen Nagellack oder die kompliziertesten Blumenmuster streifen, aber was Ihre Aufmerksamkeit wirklich auf sich zieht, ist die Art und Weise, wie diese Maniküristen solche perfekt geformten Nägel herstellen können. Und nein, nicht irgendeine Form, sondern die berüchtigte Auseinandersetzung

"Ähnlich wie das kleine schwarze Kleid ist das Squoval eine klassische Nagelform, die mit jedem Lack funktioniert", sagt die Dermatologin und Nagelspezialistin Dr. Dana Stern. "Es ist auch super einfach zu erreichen." Natürlich wird es nicht einfach, bis Sie haben in die Praxis umgesetzt. Immerhin wissen Sie, wie das Sprichwort lautet.

Zweifellos ist es schwierig, die Nägel gleichmäßig und gleichmäßig zu formen. Laut Sarah Gibson Tuttle, CEO und Gründerin von Olive & June, dreht sich alles um die 90: 10-Regel: 90% der Formungsarbeiten werden mit Ihrem Nagelknipser und 10% mit der Feile durchgeführt. "Auf diese Weise definieren Sie Ihre Nagelform mit Ihren Haarschneidemaschinen - wir bevorzugen die Flachkanten-Haarschneidemaschinen, die wir für unsere Studioboxen erstellt haben und die buchstäblich jede Form erzeugen können - und verfeinern sie einfach mit Ihrer Feile in die endgültige, perfekte Form", erklärt Gibson Tuttle .

Dieser Pro-Tipp gibt Ihnen zwar einen Einblick, wie Sie Ihre Nagelroutine überdenken können, wir möchten jedoch sicherstellen, dass Sie sich in keiner Weise verwirren Nageln die squoval Form. (Sehen Sie, was wir dort gemacht haben?) Um Sie bei der Beherrschung der Technik zu unterstützen, finden Sie im Voraus einen leicht verständlichen Schritt-für-Schritt-Prozess von Lauren Dunne, Mitbegründerin von Varnish Lane. Übergeben Sie die Schritte dem Gedächtnis und Sie werden in kürzester Zeit ein Profi.

So feilen Sie Ihre Nägel in eine Squoval-Form

Du brauchst:

  • Nagelschneider (wenn Sie die Länge Ihrer Nägel abschneiden möchten)
  • 240er Nagelfeile

1. Schneiden Sie zunächst Ihre Nägel

"Wenn Ihre Nägel derzeit lang sind und Sie eine gewisse Länge abschneiden möchten, beginnen Sie den Vorgang, indem Sie Ihre Nägel in eine quadratische Form schneiden", sagt Dunne. • Verwenden Sie dazu die Haarschneidemaschine, um direkt über Ihre Nägel zu schneiden. Wenn Ihre Nägel bereits kurz sind, überspringen Sie diesen Schritt und fahren Sie mit der Feile fort

2. Feilen Sie die Spitze Ihres Nagels gerade über

"Sobald Sie Ihre Nägel in der gewünschten Länge haben, können Sie anfangen, den Nagel zu formen", sagt Dunne. "Feile die Oberkante des Nagels in eine gerade Linie."

SPITZE: Wenn Ihre Nägel kurz sind, sagt Dunne, um sicherzustellen, dass Sie die Feile nicht die Haut unter Ihrem Nagel berühren lassen, da sie A. die Haut reizen kann, und B. Sie veranlassen, zu nah an der Schnelle zu feilen.

3. Untersuchen Sie die Länge Ihrer Nägel

„Halten Sie Ihre Hand hoch, um sie an Ihrem Gesicht auszurichten (Handfläche in Ihre Richtung)“, weist Dunne an. • Überprüfen Sie Ihre Nägel, um sicherzustellen, dass die freie Kante gerade ist und Ihre Nägel die Länge haben, die Sie möchten. • Wenn Sie möchten, dass sie kürzer sind, schneiden Sie entweder etwas mehr zu oder feilen Sie weiter geradeaus.

4. Runden Sie die Ecken Ihrer Nägel ab

"Halten Sie die Nagelfeile in einem 45-Grad-Winkel an der Nagelecke, um die Ecke der freien Kante abzurunden", sagt Dunne. • Ziehen Sie die Feile mit einer glatten Rundungsbewegung über die Ecke des Nagels, um eine abgerundete Form zu erhalten

SPITZE: Haben Sie keine Angst, zwischen dem Einreichen eine Pause zu machen. Dunne sagt, es ist eine gute Idee, die Ecke des Nagels nach jedem Stich kontinuierlich zu überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie nicht zu viel Feilen.

5. Wiederholen Sie den Vorgang

Wiederholen Sie Schritt 4 an den verbleibenden 19 Nagelecken, bis Sie einen vollständigen Satz schöner Squoval-Nägel erhalten haben.

Ein letztes Wort

Wenn Sie am Ende des Tages feststellen, dass die Nägel nicht so aussehen, wie Sie es sich erhofft hatten, ärgern Sie sich nicht. Laut Stern ist die häufig schmeichelhafteste Nagelform nicht unbedingt die, die im Trend liegt, sondern eine, die Ihr eigenes Nagelbett widerspiegelt. Wenn Ihre Nagelbetten nicht länger sind, sollten Sie eine andere Form in Betracht ziehen: quadratisch oder rund für kürzere Nägel; Ballerina, Sarg oder Stilett für längere Spitzen.

Als nächstes lernen Sie alles, was Sie über eine Gel-Maniküre wissen müssen.