Wellness

Trainieren Sie sich auf dem Rücken schlafen (es ist einfacher als Sie denken)


Auf dem Rücken zu schlafen mag unmöglich erscheinen, wenn Sie ein gewöhnlicher Seiten- oder Bauchschläfer sind, aber die Schönheitsvorteile sind enorm. Wenn Sie anders als mit dem Gesicht nach oben schlafen, wird die Bildung von schlafbezogenen Falten durch das wiederholte, längere Drücken Ihres Gesichts in Ihr Kissen beschleunigt. Darüber hinaus hilft das Schlafen auf dem Rücken dabei, die Flüssigkeit abzulassen, sodass Sie beim Aufwachen weniger aufgedunsen sind. Gleichzeitig wird der Kontakt mit Bakterien auf schmutzigen Kissenbezügen eingeschränkt, was wiederum Ausbrüche verhindern kann. Als wäre dies nicht der Grund genug, Ihre Magen- oder Seitenschlafgewohnheiten zu beenden. Halten Sie Kopf, Nacken und Wirbelsäule in einer neutralen Ausrichtung, wie es beim Schlafen im Rücken der Fall ist. Das ist am besten für Ihren Körper und Ihre Gelenke.

Wenn Ihre erste Reaktion auf die Idee, auf dem Rücken zu schlafen, lautet: Ja, richtig, oder es gibt keine Möglichkeit, werden Sie weiterlesen wollen. Wir versprechen, es ist einfacher als Sie denken, sich wie eine Mumie in den Schlaf zu üben - und Ihr faltenfreies Gesicht wird es Ihnen jeden Morgen (und für immer) danken. Scrollen Sie weiter, um zu erfahren, wie.

Wenn Sie eine weiche Matratze haben, die durch Abnutzung konkav ist oder die Form Ihres Körpers aufnimmt, wenn Sie darauf liegen, ist Rückenschlafen weder angenehm noch bequem. Das Schlafen auf dem Rücken erfordert die ausreichende Unterstützung einer festen Matratze, was keineswegs schwer zu bedeuten hat. Wenn Ihre Aufgabe nicht gewachsen ist, können Sie anstelle einer neuen Matratze eine Matratzenauflage für weniger als 100 Euro kaufen (da Matratzen nicht gerade zum Schnickschnack werden)

Das nächste, was Sie brauchen, um eine solide Unterstützung zu gewährleisten, ist Ihr Nacken. Ein ausreichend gestützter Nacken aus einem festen Kissen, das verhindert, dass sich das Kissen überdehnt oder unnatürlich zurückfällt, reduziert die Belastung Ihres Rückens und hält es gerade. Â ist eines der größten Hindernisse für Menschen, die aufgrund von Beschwerden auf dem Rücken schlafen lernen möchten. Sie möchten, dass sich Ihr Nacken unterstützt, aber nicht übermäßig angehoben anfühlt, was zu Muskelverspannungen und Schmerzen führen kann

Besonders zu Beginn können strategisch platzierte Kissen Ihnen helfen, sich an die neue Position zu gewöhnen und sich wohler zu fühlen. Legen Sie ein Kissen unter jeden Arm, eines unter Ihre Knie, um den Rücken zu stützen, und eines auf jede Seite Ihres Rumpfes (fast wie eine Art Stoßstange, um Sie an Ort und Stelle zu halten)

Es könnte eine Weile dauern, bis Sie sich daran gewöhnt haben, besonders wenn Sie Ihr ganzes Leben auf der Seite oder im Magen geschlafen haben. Wenn Sie sich jedoch dazu verpflichten, Ihre Position zu korrigieren, wenn Sie sich aus der Position herausbewegen, und die oben genannten Änderungen vornehmen, um sicherzustellen, dass Sie sich wohl fühlen, werden Sie in kürzester Zeit ohne Anstrengung wieder einschlafen.

Und wie beim Lernen von neuen Dingen sollten Sie nicht aufgeben, wenn Sie nicht sofort den Dreh raus haben. Seien Sie einfach beharrlich bei der Neupositionierung und versuchen Sie es weiter

Getty ImagesÂ

Selbst wenn Sie ein Profi im Rückenschläfer sind, ist eine schwere Mahlzeit spät in der Nacht der Feind des offenen Komforts, besonders wenn es sich um eine fettsäurehaltige wie Pizza oder Pasta mit roter Soße handelt. Achten Sie für einen maximalen Schlafkomfort darauf, dass Ihre letzte Mahlzeit mindestens zwei Stunden vor dem Zubettgehen eingenommen wird.

Mühen Sie sich, um einzuschlafen? Versuchen Sie diesen Trick, in weniger als 60 Sekunden einzuschlafen.В