Wellness

Ist hier die schwierige Wahrheit über Holzkohle-Zahnpasta


Als begeisterter Kaffeetrinker bin ich mir des Zustandes meiner Zähne sehr bewusst. Ich möchte, dass sie stark und gesund sind und auch kosmetisch ansprechend (sprich: hell, weiß und glänzend). Meine jährliche zahnärztliche Untersuchung und meine strenge Putz- und Zahnseidenroutine kümmern sich um den ersten und wichtigsten Teil. Was den zweiten Teil angeht, versuche ich mich immer dann mit Bleaching-Produkten für zu Hause, wenn mein Lächeln matt oder leicht vergilbt aussieht (verfluche dich, Kaffee!)

Bleaching Strips waren traditionell mein Lieblingsprodukt, aber seit ich vor einiger Zeit meine erste Zahnpasta aus Holzkohle getestet habe, bin ich ein treuer Bekehrter. Das liegt daran, dass die meisten Zahnpasta-Formeln aus Holzkohle sich der natürlichen Seite von Körperpflegeprodukten zuwenden. Die, die ich benutze, enthält Minze, Kokosöl, Holzkohle und wenig anderes. Außerdem sind sie einfach und zufriedenstellend zu bedienen (Sie werden zwei Minuten lang grau, bevor Sie ein weißeres und strahlenderes Lächeln darunter erkennen lassen). Ich schwöre, meine Zähne sehen umso besser aus, aber Zahnärzte sind nicht überzeugt. Man sagt, Holzkohle könnte die Zähne aufhellen, aber langfristig schädliche Auswirkungen haben. Scrollen Sie weiter, um die Wahrheit über Zahnpasta aus Holzkohle direkt von einem erfahrenen Zahnarzt zu erfahren

Hallo Aktivkohle Whitening Zahnpasta $ 5Shop

Dies ist die 5-Dollar-Zahnpasta, die ich seit über einem Monat verwende. Ich kann mit größter Zuversicht sagen, dass es funktioniert. Nach nur wenigen Zähneputzen waren meine Zähne, die zuvor immer wieder von subtilen Flecken auf der Oberfläche umgeben zu sein schienen, deutlich heller und weißer

Abgesehen von den äußerst erfreulichen Bleaching-Ergebnissen mag ich persönlich die Tatsache, dass es budgetfreundlich, vegan und frei von Grausamkeiten ist. Und trotz der Ängste, die ich hatte, bevor ich es ausprobierte (die Zahnpasta selbst hat eine abstoßende dunkelgraue Farbe), schmeckt sie genauso wie andere traditionelle Minz-Zahnpasten und lässt sich leicht ausspülen. Nachdem ich meinen Mund schnell mit Wasser durchgeschwemmt habe, sehe ich keine Kohlenreste mehr auf meinen Chompern. Wie ich bereits sagte, bin ich ein treuer Bekehrter und benutze diese Zahnpasta fast jeden Tag, seit ich sie entdeckt habe

Aufspritzen

Die Experten sind nicht so überzeugt wie ich. Laut Beverly Hills kosmetischer Zahnarzt Dr. Matt Nejad, Holzkohlezahnprodukte sind aus mehreren Gründen nicht alles, was sie zu bieten haben. Das erste hat mit der eigentlichen Whitening-Methode zu tun. "Es gibt ein paar Ansätze zum Bleaching", sagt er. Die erste Methode besteht darin, eine Chemikalie zu verwenden, die die Farben auflöst und tatsächlich die Farbe der Zähne aufhellt oder aufhellt, wodurch beide Oberflächenflecken entfernt und die Farbe des Zahns aufhellt. Die andere Methode besteht darin, Flecken durch Abrieb von der Oberfläche zu entfernen Der Abrieb muss hoch genug sein, um Flecken zu entfernen, ohne zu abrasiv zu sein, um den eigenen Zahnschmelz zu entfernenWenn es zu abrasiv ist, rauht es die Oberfläche Ihres Emails auf und entfernt / verdünnt das Email bei längerem Gebrauch."

Holzkohlezahnpasta gehört zu der letzteren Kategorie, da sie zumindest teilweise durch Abrieb weiß wird. Im Gegensatz zu anderen Bleaching-Methoden dringt es nicht in den Zahnschmelz ein, um die tatsächliche Farbe des Zahns zu ändern. Es geht darum, Flecken auf der Oberfläche zu entfernen.

Hallo Bambuskohle Zahnbürste $ 4Shop

"Aktivkohle hat das Potenzial, sich an einige Flecken auf der Zahnoberfläche zu binden und diese zu entfernen. Sie wirkt jedoch nur bei bestimmten Flecken und hellt die tatsächliche Zahnfarbe nicht auf, wie andere chemische Substanzen wie Peroxid", Erklärt Nejad. Also, während es an meinen Zähnen wirkte, indem es Schurken-Kaffeeflecken entfernte und anschließend mein Lächeln um einige Kerben aufhellte (was alles ist, wonach ich gesucht habe), könnte es zu kurz kommen, wenn Sie nach einer dramatischen Zahnaufhellung suchen. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie sich nach anderen Bleaching-Methoden umsehen, die über die Zahnoberfläche hinausgehen

Die Wirksamkeit wird in Abhängigkeit von Ihrem gewünschten Aufhellungsergebnis in Frage gestellt, aber auch das Potenzial für Schmelzschäden ist beunruhigend. alles geht zurück auf seine zuvor erwähnte abrasive Qualität. "Eine andere Art und Weise, wie Holzkohle funktioniert, ist ihre abrasive Eigenschaft. Alle Zahnpasten haben eine abrasive Komponente, mit der sich die Flecken von der Oberfläche entfernen lassen. Der Schlüssel darf jedoch nicht zu abrasiv sein, damit Sie mehr von Ihrem Zahnschmelz verlieren oder Schaden anrichten. Holzkohleprodukte variieren in ihrer Abrasivität und die meisten werden nicht getestet, da sie überall auftauchen ", warnt Nejad

Kaitlyn McLintock

Wenn es darauf ankommt, sagt Nejad, er würde die Verwendung von Holzkohlezahnpasta nicht empfehlen; Das hat verschiedene Gründe. "Erstens wird es Ihnen nicht das Maß an Weißfärbung geben, nach dem Sie wahrscheinlich suchen, da das Entfernen von Oberflächenflecken selten genug ist, um Ihren Zähnen ein strahlend weißes Aussehen zu verleihen. Zweitens ist die Sicherheit noch unbekannt, aber frühe Anzeichen sehen nicht vielversprechend aus und." Dies wird wahrscheinlich durch die fehlende Regulierung von Holzkohle, die Dentalprodukte enthält, noch verstärkt. "

Er zitiert eine Studie, in der festgestellt wurde, dass "Holzkohle im Vergleich zu einem weniger abrasiven Zahnpastaprodukt eine deutlich rauere Oberfläche des Zahnschmelzes hinterließ. Die Oberflächenrauheit des Zahnschmelzes nach einer simulierten dreimonatigen Verwendung mit der Holzkohlezahnpasta war doppelt so rau wie die des Zahnschmelzes in die anderen getesteten Gruppen. " Wie ich schon sagte, es ist beunruhigend

Letztendlich ist jeder von uns ein kompetenter Verbraucher. Obwohl ich erfolgreich war, meine Zähne mit Holzkohlezahnpasta aufzuhellen, werde ich die Häufigkeit reduzieren, mit der ich meine Zähne stark und gesund bleibe (schließlich möchte ich als letztes meinen Zahnschmelz wegschneiden). Ich werde es auch nur von einer Quelle und Marke kaufen, der ich vertraue (in diesem Fall ist das Hello Oral Care). Schließlich werde ich jährliche Zahnarzttermine einhalten. Der Schlüssel hier, wie bei allem, was mit Schönheit zu tun hat, besteht darin, Ihre Optionen zu prüfen, die Risiken abzuwägen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor Sie größere Änderungen vornehmen

Als nächstes können Sie feststellen, ob das teure Hyaluronsäureserum die Verwendung wert ist