Wellness

Rosie Huntington-Whiteleys größtes Schönheits-Bedauern ist tatsächlich weit verbreitet


Getty / Donato Sardella

Rosie Huntington-Whiteley wird für immer eine unserer größten Schönheitsinspirationen bleiben. Ob das britische Model, die britische Schauspielerin und die junge Mutter perfekt auf dem roten Teppich gekleidet sind oder auf diese Art und Weise dienstfrei glühen, sie ist offen leidenschaftlich für Gesundheit, Hautpflege und Make-up (was, wie Sie Wissen Sie, sind drei Dinge, um die es bei uns geht).

In einem neuen Interview mit Refinery29 sprach Huntington-Whiteley über ihre neue Hautpflege-Partnerschaft, ihre erfolgreiche Karriere und einige Stolpersteine. Sagen wir einfach, auch sie ist nicht immun gegen gelegentliche Gesichtsausdrücke (es sieht so aus, als ob Schönheitsreue wirklich universell ist, zum Guten oder Schlechten).

Caudalie Beauty Elixir $ 49Shop

Whiteley hat kürzlich eine Partnerschaft mit der französischen Hautpflegemarke Caudalie geschlossen, auf die sie für ihren makellosen Teint schwört. Das erste Mal, dass sie auf den Kultklassiker Beauty Elixir stieß, war Backstage bei einer Modenschau. "Es war einer dieser verrückten Momente, in denen ich hinter die Kulissen gezogen wurde", erinnert sie sich. "Jemand nahm mein Make-up ab und nachdem sie fertig waren, sprühten sie es auf mein Gesicht. Ich erinnere mich, dass ich fast in eine andere Dimension transportiert wurde", lacht sie. Seitdem ist sie eine treue Markenliebhaberin. "Meine Haut ist im Wesentlichen die Leinwand meiner Arbeit, daher ist es wichtig, dass ich mich so gut wie möglich darum kümmere, "erzählt sie der Site."Ich bin fleißig. Ich nehme mir die Zeit, etwas über meine Haut zu lernen und in die besten Produkte zu investieren, die ich kann."

Aber das war nicht immer so. Sie erzählte von ihrem größten Schönheitsschmerz, auf den sich viele von uns leider aus den vergangenen Jahren beziehen können. "Als ich 19 war, erinnere ich mich, dass ich vor einem großen Shooting zum Sonnenstudio in New York gegangen bin, mich aufs Bett gelegt und gedacht habe: 'Das ist so warm und schön.' Dann kam ich nach Hause und begann mich zu bewegen und fühlte, dass mein Hintern wirklich wund war. Mein Hintern hatte noch nie Tageslicht gesehen, also war es diese milchige, englische, weiße Haut, und jetzt war es rot und roh mindestens drei Tage - ich konnte mich nicht hinsetzen - und es dauerte Wochen, bis die Schwellung nachließ. " Huch.

(Hinweis: Falls Sie etwas Ähnliches durchmachen ist Immerhin können Sie mitten im Sommer einige unserer Sonnenbrandmittel nachlesen.

Um das vollständige Interview zu lesen, gehen Sie zu Refinery29. Lesen Sie in der Zwischenzeit Rosie Huntington-Whiteleys nächtliche Routine nach, die sie exklusiv mit Byrdie teilte.