Wellness

5 Schlaf-induzierende Dehnübungen vor dem Schlafengehen


@Urban Outfitters

Nach einem vollen Arbeitstag und nach Feierabend sollte der Schlaf natürlich kommen, oder? Zwischen Besprechungen, Terminen, Arbeitsessen, unzähligen Tassen Kaffee und vielleicht sogar einem Ausflug ins Fitnessstudio sind wir mehr als bereit, unter unsere Decke zu springen. Mental sind wir erschöpft. Warum sind wir dann unruhig und (noch) wach bis in die frühen Morgenstunden?

Laut Amy Opielowski, Senior Manager für Qualität und Innovation bei CorePower Yoga, könnten steife und schmerzende Muskeln schuld sein. Zum Glück gibt es eine schnelle (und glückselig entspannende) Lösung: Dehnen. Mit ein wenig Strategie können Ihnen bestimmte Positionen und Bewegungen dabei helfen, den Weg zu einer besseren Nachtruhe zu finden. Die Überlegung: Sie helfen, Ihren Körper zu öffnen, Ihr neuromuskuläres System zu beruhigen, die Steifheit zu verringern und Ihnen zu helfen, sich zu entspannen, bevor Sie ins Bett steigen, sagt Opielowski.

Diese Strecken fördern auch die Durchblutung, wodurch der Sauerstoff in den Blutkreislauf gefördert wird und Apnoe (die zu einer unruhigen Nacht führen kann) verhindert wird. Opielowski (der seit 2007 auf Yoga spezialisiert ist) hat heute angeboten, uns durch die fünf Strecken zu führen, die sie am meisten empfiehlt . Unsere Antwort: Om, Ja. Lesen Sie weiter, um die fünf besten Schlafphasen vor dem Schlafengehen zu erfahren.

Ausfallschritt des Läufers mit vorderer Schenkel-Ausdehnung

"Beginnen Sie mit Ihren Händen und Knien und treten Sie mit Ihrem rechten Fuß nach außen von Ihrer rechten Hand. Schieben Sie Ihr linkes Knie nach hinten, so dass sich Ihr Knie hinter Ihren rechten Zehen befindet. Greifen Sie mit Ihrem rechten Arm nach oben und drehen Sie Ihren Oberkörper nach rechts. Treten Sie mit Ihrem linke Ferse in Richtung Gesäß und nimm die kleine Zehenseite deines linken Fußes (benutze einen Riemen oder ein Handtuch zur Unterstützung). "

Halten Sie die Strecke für 60 Sekunden und wechseln Sie dann die Seiten.

Rücken Figur Vier

"Legen Sie sich auf den Rücken und stapeln Sie Ihre Fersen unter Ihre Knie. Kreuzen Sie Ihren rechten Knöchel über Ihr linkes Knie und beugen Sie Ihre rechten Zehen in Richtung Ihres rechten Schienbeins. Für mehr Gefühl ziehen Sie Ihr linkes Knie in Richtung Ihrer Brust und verschränken Sie Ihre Hände hinter dem linken Oberschenkel. "

Halten Sie diese Strecke 60 Sekunden lang und wechseln Sie dann die Beine.

Beine hoch die Wand strecken

"Ziehen Sie Ihre Yogamatte an eine Wand. Legen Sie sich hin und bewegen Sie Ihre Hüfte bis zur Wand. Rollen Sie sich auf den Rücken und strecken Sie Ihre Beine gerade über die Wand."

Expertentipp: Versuchen Sie, ein Polster oder eine Decke unter Ihren unteren Rücken zu legen, um ein wenig mehr Halt und zusätzlichen Komfort zu erhalten.

Halte diese Strecke ein bis zwei Minuten.

Rückenlage Twist

"Legen Sie sich hin und ziehen Sie beide Knie in Ihre Brust. Strecken Sie Ihr linkes Bein lang und strecken Sie Ihren rechten Arm auf Schulterhöhe aus. Ziehen Sie Ihr rechtes Knie nach links, bis Ihre rechte Hüfte über Ihrer linken Hüfte liegt. Achten Sie auf Ihren rechten Oberschenkel ist in Einklang mit Ihrer Hüfte. "

Expertentipp: Verwenden Sie für mehr Unterstützung einen Block oder eine Decke unter Ihrer rechten Schulter und Ihrem rechten Knie.

Halten Sie diese Strecke 30 Sekunden lang und wechseln Sie dann die Seiten.

Savasana

"Stellen Sie eine weiche Zeitschaltuhr für zwei bis fünf Minuten ein und ruhen Sie sich aus. Legen Sie Kissen oder Decken für mehr Komfort unter Ihre Knie."

Obwohl Savasana oder Corpse Pose per se nicht gerade eine Strecke ist, ist es ein entscheidender Schritt, wenn Sie vor dem Schlafengehen Stress abbauen und Ihre Muskeln entspannen müssen. Wenn Sie sich auf den Rücken legen, können die Muskeln die Spannung abbauen, die sie den ganzen Tag über hatten

Als nächstes sind Sie in New York City an den besten Orten, an denen Sie Ihrem Zen freien Lauf lassen können.