Wellness

Stella Maxwell über Meditation, Aloe und Aufrechterhaltung eines gesunden Geistes


Es war einer der ersten wirklich sonnigen Nachmittage im Mai, als ich das Karl Lagerfeld Geschäft in SoHo betrat. Ich war auf dem Weg, Stella Maxwell zu treffen, eine 29-jährige, in Belgien geborene, in Neuseeland aufgewachsene Model, die jedes Jahr regelmäßig auf der Victoria's Secret-Landebahn ist. Das Sonnenlicht strömte durch die Fenster und ließ alles im Laden so aussehen, wie ich es mir in Maxwells Aura vorgestellt hatte. Schon bald erschien das geschmeidige Modell vor mir, 5'10 ° und alle Gliedmaßen. Ich hatte sie schon einmal gesehen, auf der Modewoche hinter der Bühne, obwohl sie diesmal etwas anderes an sich hatte. Sie strahlte eine unerschütterliche Ruhe aus, eine Ruhe, die wir nicht oft von Prominenten sehen - von ihnen wird immer erwartet, dass sie das Gespräch leiten. Aber sie beruhigte mich in diesem Moment, als wir begannen, ihre Polaroids zu erschießen.

In vielleicht zwei Minuten hatten wir über 15 brauchbare Aufnahmen. »Tötete es«, sagte sie und blickte zu den Bildern hinüber, die sich entwickelten. Jede kam in Sicht und spähte mit ihren einzigartigen Gesichtszügen - scharfem Kinn, unglaublich großen Augen und hohen Wangenknochen - über den Tisch.

Wir setzten uns zusammen, um mit Karl Lagerfeld über ihren neuesten Auftritt als Gesicht der australischen Make-up-Kultmarke ModelCo zu sprechen.

Über ihre Modelco-Zusammenarbeit und ihre Lieblingsprodukte in der Linie

Ich wusste von ModelCo, bevor ich anfing, mit ihnen zu arbeiten. Und ich habe ihre Produkte immer wirklich geliebt. Sie sind bekannt für qualitativ hochwertige Produkte und eine wirklich gute Zusammenarbeit. Sie haben eine tolle Selbstbräunungslinie. Ich war schon immer ein Fan. Dieses Projekt kam auf und ich war offensichtlich schon dran, es zu tun.

Ich bin wirklich in diese flüssige leuchtende Strobe Pen. Es ist sehr einfach zu bedienen und hat einen Champagner-Farbton, der für alle Hauttöne geeignet ist. Die Produkte sind alle vegan. Es gibt keine Tierversuche, was auch für mich eine große Sache ist.

Gesund und aktiv bleiben…

Der Lebensstil in Neuseeland ist sehr gesund, aber ich denke, jeder beginnt, die Bedeutung der Gesundheit auch hier zu verstehen. Es ist sicherlich eher ein Trend, gesundheitsbewusst zu sein. Es ist schwierig, in einer Stadt aktiv zu bleiben. Aber es geht nur darum, sich anzustrengen

Jeder kann meditieren. Sie können morgens nur 20 Minuten meditieren, und das hat einen enormen Einfluss auf Ihre geistige Gesundheit. Die Welt ist so beschäftigt. Es gibt viel Lärm. Nur 20 Minuten Zeit zu haben, kann Ihre Sichtweise verändern. Vor allem, wenn Sie viel unterwegs sind und mit vielen Menschen arbeiten. Es sind 20 Minuten, um einfach zu sitzen und bei sich zu sein und in Gedanken zu sein. Es verändert die Dinge.

Über Schönheit und Ermächtigung ...

Schönheit kann man nicht wirklich definieren. Es ist etwas drin. Offensichtlich haben wir Dinge, die uns selbstsicherer machen - ich trage Produkte, um mich selbstsicherer und stärker als eine Frau zu fühlen. Ich bin alles darüber. Mir geht es darum, verschiedene Dinge zu erforschen und mich gestärkt zu fühlen, wie auch immer das ist.

Ich kaufe Formeln ohne Parfums und Chemikalien. Etwas Beruhigendes wie Aloe Vera. Sie können es frisch aus dem Blatt nehmen. Es ist erstaunlich, nur mit zu sitzen. Wenn Sie fernsehen, können Sie es anwerfen und auf Ihrer Haut liegen lassen. Es ist wirklich feuchtigkeitsspendend und völlig natürlich.

Wie Sie sich in Ihrem Körper gesund fühlen ...

Ich liebe Wanderungen und alles, was damit zu tun hat, dass ich mich in meinem Körper gesund fühle und meine Kräfte aufbaue. Manchmal kann man vergessen, daran zu arbeiten. Wenn man einen gesunden Körper hat, hat man im Allgemeinen einen gesunden Verstand. Es ist wirklich wichtig, aktiv zu bleiben und in Bewegung zu bleiben.

Ich versuche so oft wie möglich zu trainieren - normalerweise drei- oder viermal pro Woche. Ich mache es eine Stunde lang, entweder mit meinem Trainer oder einem Yogalehrer. Ich habe beide in LA und New York. Wenn ich auf Reisen bin, bringe ich meine Yogamatte mit und FaceTime meinen Yogalehrer.

Die uralte Debatte: LA oder New York ...

Ich habe meine Zeit so gleichmäßig auf beide Städte aufgeteilt, dass ich das Beste aus beiden Welten bekomme. Ich liebe New York aus so unterschiedlichen Gründen, warum ich LA liebe. In LA gehe ich gerne wandern und treffe mich mit meiner Freundeszone. New York ist so beschäftigt, und ich kann hier arbeiten. Ich lebe in Manhattan, also ist es schön, herumlaufen zu können. Es ist so einfach, überall hin zu kommen. In New York trifft man im Allgemeinen auf so viele Menschen, was ein großer Vorteil ist.

Über gesundes Essen ...

Ich liebe Salate. Gott sei Dank liebe ich Gemüse, Salate und Obst. Ich kann mich gesund ernähren. Ich bin so glücklich, dass ich kein wählerischer Esser bin, ich bin wirklich glücklich damit. Wenn Sie es zubereiten oder auch nur kleine Dinge hinzufügen können, damit es besser schmeckt, ist es möglich, gesund zu essen.

Aber koreanisches BBQ, Burger, Pizza - ich liebe die auch. Ich bin ein großer Fan von italienischen und japanischen Lebensmitteln. Sie können jedoch immer eine gesündere Version erstellen. Sushi ohne Reis, so was. Sie können kleine Anpassungen vornehmen, wenn Sie möchten.

Auf ihren Ikonen ...

Da ist natürlich Kate Moss. So viele talentierte, mächtige Frauen. Ihre Schönheit scheint nur durch. Es ist ihr Vertrauen. Es ist ihr Talent. Es ist wirklich erstaunlich zu sehen, wie Sie erwachsen werden. Sie streben danach, wie sie zu sein.

Ed. hinweis: die modelco von karl lagerfeld war limitiert und nicht mehr lieferbar.

Als nächstes: Wie wenig Wert darauf gelegt wird, sich in das Leben des veränderten Supermodels Adwoa Aboah einzufügen.