Haar

Frühlingsfrisur-Trends: Was ist drin und was ist draußen?


Um sicherzustellen, dass Sie in diesem Frühjahr auf Ihrem Schönheits-A-Game sind, haben wir Sie über die neuesten Haartrends auf dem Laufenden gehalten. Zuerst haben wir Ihnen die heißeste Haarfarbe dieser Seite von Ombre vorgestellt (Urlaubshaar: momentan so heiß), und jetzt sind wir hier, um Ihnen die beliebten Schnitte und Stile vorzustellen, die die Branche begeistern. Wie hältst du deinen Puls auf dem nächsten großen Ding, bevor es überall ist? Die Antwort liegt bei den scherenden, mit Werkzeugen arbeitenden Stylisten, die die Trends nicht nur erkennen, sondern sie auch mitgestalten. Scrollen Sie weiter, um herauszufinden, was einstimmig gesagt wird, damit Sie nicht zu spät zur Haarparty kommen!

Der Stylist: Sunnie Brook

Kunden: Abigail Spencer, Dianna Agron und Hailee Steinfeld

Folgen:@ Sunniebrook

In: Â

"Touchable Texture!" Matte, boho, mühelos aussehende Wellen mit gebürsteter Kaschmir-Textur sind die perfekte Wahl für diesen Frühling. In diesen heißen Tagen dreht sich alles um lange Pferdeschwänze, die sich wie ein Ausreißer fühlen

Out: В

• Überformte, geformte Wellen sind (Gott sei Dank!) nicht zu sehen, zusammen mit den perfekten, vom Gesicht entfernten Locken. Chaotisch hohe Brötchen verlagern sich vom Top-Knoten-Trend zum Nacken

Sowohl Alexa Chung (oben) als auch Rosie Huntington-Whiteley (unten) veranschaulichen die ausgebürstete, berührbare Textur, die für den Frühling so groß ist (anstatt geformte, definierte Wellen)

Der Stylist: Rebekah Forecast

Kunden: Heidi Klum, Jessica Alba, Diane Kruger

Im: @rebekahforecast

Es dreht sich alles um natürliche Looks und sorglose, unstrukturierte Styles für Frühling und Sommer. Verwenden Sie ein Glätteisen oder einen wirklich großen Lockenstab am Kinn, um eine Biegung bei längeren Haaren zu erzielen, und lassen Sie die Enden ganz alleine! Und kürzere Haare sind angesagt. Mädchen sehen mit kurzen Haaren besonders für Frühling und Sommer sexy aus. Die feminineren Muster und der Fluss der Frühlings- und Sommerkleidung ergänzen eine kürzere Frisur

Out: В

"Beach Wellen, die nicht aufgebrochen oder ausgebürstet sind."

Ashley Bensons kurzes Haar (oben) hat die perfekte, unstrukturierte Biegung, während Chrissy Teigen (unten) die natürliche, unbeschwerte Ästhetik verkörpert, die alles andere als "gestylt" ist

Der Stylist: Diego Miranda

Kunden: Carey Mulligan, Naomi Campbell und Sophie Ellis-Bextor

Folgen: @ diegomirandaВ

In:

Kurzes Haar ist zurück. Rita Ora und Scarlett Johansson haben den Trend Anfang dieses Jahres angekurbelt. Und diejenigen, die 'längere' Stile bevorzugen (länger als ein Elf), entscheiden sich für einen Lappen mit kräftigem Pony und lockerer, natürlicher Textur. In dieser Saison geht es nur um minimalen Aufwand

Aus:

• Glatte, polierte Looks sind verschwunden. Vergessen Sie glattes, gebügeltes Haar und glänzen Sie mit Tropfen für Ihren Meersalzspray und Diffusor. Umfassen Sie lose Arten und Ausreißer. Es ist an der Zeit, weniger zu probieren

Die Bobs von Jessica Alba und Kate Bosworth zeigen, wie cool lockere, natürliche Texturen auf kurzen Styles aussehen, mit Flyaways in voller Wirkung

Der Stylist: Gilbert Muniz

Kunden: Alison Brie, Abigail Spencer, Zoe Kravitz

Folgen: @ hairbygilbertВ

Im:

"Schwerer Pony, der zur Seite gewischt wird, oder Rand mit dekonstruierten Wellen sind vorhanden. Der Lappen ist immer noch stark, besonders mit einer kleinen Biegung im Haar, wobei die Enden beim Locken und Erzeugen von Textur weggelassen werden."

Aus:

â € žDitch die Erweiterungen !! Ich bemerke, dass sich viele Leute von Extensions verabschieden und ihr natürliches Haar umarmen. Gehen Sie kürzer, um mehr Dichte zu erzielen - es dreht sich alles um Textur und kurze, schicke Schnitte. Sie können sich auch von erzwungenen Locken verabschieden. Wirklich geschminktes Haar kann gekünstelt und pingelig aussehen. Versuchen Sie stattdessen, mit Glätteisenwellen eine Textur zu erzeugen. Hohe Pferdeschwänze und hohe Haarknoten sind ebenfalls vorhanden. Versuchen Sie es mit niedrigeren Ponys und Brötchen, die ein paar Zentimeter über dem Scheitel des Kopfes positioniert sind, um in diesem Frühjahr einen raffinierteren Look zu erzielen

Suki Waterhouse (oben) verkörpert das Aussehen eines Randes mit seitlichem Pony und dekonstruierten Wellen, während Jourdan Dunn (unten) schickes, kurzes Haar mit nur einer leichten Biegung und einer durch Glätteisen erzeugten Textur zeigt

Mögen Sie diese Frühlingshaartrends? Ton aus in den Kommentaren!