Haar

Wie Guy Tang Haarfarbe Egal Ihren Hautton abziehen


Wenn Sie glauben, dass Sie keine regenbogenfarbenen Haare abziehen können, überlegen Sie es sich noch einmal. Zumindest nach Ansicht des berühmten Koloristen Guy Tang, dessen erstaunliche Haarkreationen auf Instagram und YouTube die Pinterest-Boards aller übernommen haben. Das Geheimnis, diesen Trend durchzuziehen, hat nichts mit der Haarstruktur oder dem Hautton zu tun: Es geht nur um Sie. "Betrachten Sie die Augenfarbe, Kleidung, Accessoires, Persönlichkeit und die Pflege der Haarfarbe", sagt Tang. „Meine Kunden und ich arbeiten eng zusammen, um die beste Farbe für sie zu finden. Deshalb sind persönliche Beratungen der Schlüssel, um den richtigen Farbton und die richtige Identität zu finden. Glauben Sie uns immer noch nicht? Wir ließen uns von Tang erklären, wie man die beliebtesten Farben dieser Saison abzieht. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, welches für Sie am besten geeignet ist.

Universalfarben

Guy Tang

Tang sagt, dass seine Kunden und seine Social-Media-Fans immer nach verschiedenen Variationen von Roségold und staubigem Lavendel fragen. Er glaubt, dass sie auf fast jedem gut aussehen. "Ich denke, dass sie sich für diese Farben begeistern, weil sie tragbar und subtil sind, aber sie sind lustig und nicht in Ihrem Gesicht Haarfarben", sagt er. Es ist nicht nur ein Trend; Es wird eine klassische Farbe sein

Weich & Gedämpft

Guy Tang

Wenn Sie eine Aussage ohne viel Lärm machen möchten, sagt Tang, dass der Schlüssel darin besteht, eine Farbe zu verwenden, die näher an Ihrer tatsächlichen Haarfarbe liegt, die jedoch immer noch hervorbricht. Zum Beispiel sollten Brünette einen Farbton von #Myidentity Midnight Blue ($ 7) und Blondinen ein Roségold probieren.

Laute, leuchtende Farben

Guy Tang

Wenn Sie das Leben der Party sein möchten, empfiehlt Tang, mutig zu werden. "Für jemanden mit einer aufgeschlosseneren Persönlichkeit würde ich sie mit kräftigeren Farben wie Aquablau und Pink Glow experimentieren lassen", sagt er. Aber er kümmert sich zuerst um die Haare. Zum Beispiel würde er niemals Haare bleichen, die rote Untertöne haben, weil sie orange werden würden, und er würde niemals Blau mit Rot mischen, weil es braun und stumpf werden würde. Wenn jemand mit schwarzen Haaren eisblond sein wollte, würde es viele Sitzungen dauern, um dorthin zu gelangen, was mehr Schaden anrichten würde als nützen würde.

Als nächstes lesen Sie unseren brünetten Farbführer.