Haut

Wie Sie (fast) schmerzlos Ihre Oberlippe wachsen


Während das Wachsen Ihrer Oberlippe für zu Hause einfach klingt, sollten Sie nicht einfach blind werden und Ihrem Darm vertrauen. Es gibt einen Grund, warum die Leute dafür zur Schule gehen. Profis wissen, wie man die besten Ergebnisse erzielt, und es ist wichtig, ihre Methoden zu befolgen, damit Sie sicherstellen können, dass Sie es richtig machen. Wenn Sie den Ratschlägen eines Profis folgen, lernen Sie, wie Sie unnötige Schmerzen vermeiden, die meisten Haare entfernen und vermeiden, dass Sie rot sehen.

Für den Anfang: Während die kalten Wachsstreifen wie eine einfache und wirtschaftliche Lösung aussehen, greifen sie nicht so gut in die Haare. Verwenden Sie stattdessen in einem Wachstopf aufgewärmtes Sahnewachs. Cremiges Wachs ist bedeutend besser für die empfindliche Haut auf der Oberlippe, da es eines der sanftesten Wachse ist. Es ist auch einfacher zu verarbeiten als Honigwachse, da es weniger klebrig ist.

Schwierigkeit: Einfach

Erforderliche Zeit: 10 Minuten

Was du brauchst:

  • Wachswärmer
  • Sahnewachs
  • Vorwachsreiniger
  • Babypuder
  • Musselinstreifen
  • Holzapplikatoren
  • Wachsentferner für die Haut (Sie können auch Babyöl oder Vaseline verwenden)
  • After-Wax-Lotion oder Gel auf Aloebasis
  • Pinzette

So wachsen Sie Ihre Oberlippe:

  1. Kaufen Sie ein Wachsset.Bei Amazon gibt es jede Menge.
  2. Habe genug Haare. Ihr Haar muss mindestens 1/4-Zoll lang sein.
  3. Ziehen oder stecken Sie die Haare zurück. Sie möchten nicht, dass Ihre Haare im Weg sind oder ins Wachs gelangen.
  4. Hände waschen. Sie würden niemals mit einer Kosmetikerin zusammenarbeiten wollen, die schmutzige Werkzeuge verwendet, oder?
  5. Gesichtsbereich reinigen. Waschen Sie Ihren Oberlippenbereich, tupfen Sie ihn dann trocken oder verwenden Sie ein Wachsvorreinigungsmittel. Bestäuben Sie den Bereich, den Sie wachsen möchten, leicht mit Puder. Übertreibe es nicht mit dem Puder, aber mehr ist nicht unbedingt besser.
  6. Arbeiten Sie in Abschnitten.Wenn Sie Wachs auftragen, möchten Sie die Oberlippe in fünf Abschnitte teilen. Der Bereich, in dem die Haut zwischen Nase und Oberlippe einsinkt, ist ein Abschnitt. Die Bereiche zu beiden Seiten, in denen die Haut einsinkt, sind in jeweils zwei Abschnitte unterteilt.
  7. Wende das Wachs an. Â Tragen Sie das Wachs mit einem Applikator (Holzstab) gleichmäßig in Haarwuchsrichtung auf den ersten äußeren Bereich auf der linken Seite Ihrer Lippe (Seite, die der Wange am nächsten liegt) auf. Achtung! Sie möchten genug Wachs, um das Haar gründlich zu bedecken, aber nicht, damit es so dick ist, dass es schwer zu entfernen ist. Holen Sie sich das Wachs in die Nähe der Mundwinkel, wo sich die Haare verstecken, indem Sie Ihre Zunge unter Ihre Oberlippe stecken, um die Haut nach außen zu strecken.
  8. Mit einem Streifen abdecken. Bringen Sie den Musselinstreifen in Haarwuchsrichtung an (normalerweise nach unten) und lassen Sie am Ende etwas übrig, das nicht am Haar haftet, wie eine Lasche. Drücken und glätten Sie die Hand ein paarmal fest über den Streifen in Haarwuchsrichtung, um sicherzustellen, dass das Wachs am Haar haftet und leicht abgekühlt ist.
  9. Lippe einschlagen. Stecken Sie Ihre Oberlippe unter Ihre Zähne, als wollten Sie Ihre Lippen verbergen, was die Haut straffer macht und bei Schmerzen, Rötungen und weniger Haarausfall hilft.
  10. Entfernen Sie das Wachs. Fassen Sie das Ende des Streifens an, der nicht am Haar befestigt ist. Halten Sie Ihre Haut mit einer Hand gespannt und entfernen Sie den Streifen in entgegengesetzter Richtung des Haarwuchses mit einem schnellen Zug bis zur anderen Seite. Ziehen Sie nicht hoch, was Ihre natürliche Neigung sein könnte. Drücken Sie Ihre Hand auf die Haut, um einige der Schmerzen zu lindern, nachdem der Streifen entfernt wurde. Wenn noch etwas Wachs mit Haaren übrig ist, legen Sie den Streifen einfach wieder auf das Haar und ziehen Sie ihn wieder ab.
  11. Wiederholen. Fahren Sie mit den Schritten 7-10 fort und beenden Sie die linke Seite und die beiden anderen Abschnitte auf der rechten Seite.
  12. Wachsmittelteil. Wiederholen Sie die Schritte 7 bis 10 im mittleren Bereich, und tragen Sie am besten Wachs von oben nach unten auf.
  13. Verpasste Haare aufräumen. Verwenden Sie eine saubere Pinzette, während Sie die Haut straff halten, um Haare zu entfernen, die vom Wachs übersehen werden.
  14. Reinigen Sie das Wachs von Ihrer Haut. Rückstände mit Wachsentferner, Babyöl oder Vaseline entfernen.
  15. Haut beruhigen. Tragen Sie eine After-Wax-Lotion oder ein Gel auf Aloebasis auf. Wenn Sie irgendwohin müssen und Ihre Haut noch rot ist, tragen Sie etwas Mineralgrundierung auf.

Tipps

  1. Wachsen Sie nicht Ihre Oberlippe, wenn Sie Accutane einnehmen, oder wenn Sie sich dessen bewusst sind, dass eine Nebenwirkung auftreten kann
  2. Wachs vor einem großen Spiegel anstelle eines Handspiegels, so dass Sie deutlich sehen können.
  3. Üben Sie, das Wachs an einem kleinen Teil Ihres Körpers wie Ihrem Arm zu verwenden, damit Sie das Gefühl dafür bekommen. Testen Sie vor dem Wachsen immer eine kleine Menge Wachs an Ihrer Hand, um sicherzustellen, dass es warm und nicht heiß ist.
  4. Wenn Sie Schmerzen befürchten, sprühen Sie ein Wattestäbchen und dann die Oberlippe mit einem betäubenden Spray ein. Achten Sie darauf, nicht direkt in die Augen zu geraten.
  5. Halten Sie nach dem Wachsen die Hände von der Haut fern, um rote Beulen und Reizungen zu vermeiden